B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Vortrag in Kempten: „Heizungsmodernisierung gut geplant“
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
ALLGÄUER ÜBERLANDWERK GmbH

Vortrag in Kempten: „Heizungsmodernisierung gut geplant“

Die Modernisierung der Heizung kann helfen Energie zu sparen. Foto: Paulwip / pixelio.de

Richtig Energie sparen. Das ist gar nicht so einfach. Die steigenden Energiepreise erfordern aber auch von Haushalten Sparmaßnahmen oder eine Modernisierung ihrer Heizungsanlage. Die Allgäuer Überlandwerk GmbH veranstaltet zu diesem Thema einen Vortrag. 

Die Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW) präsentiert einen interessanten Vortrag. Er wendet sich an alle, die ihre bisherige Heizungsanlage modernisieren und umbauen möchten. Klaus Weissenbach vom Planungsbüro gn² klärt in seinem Vortrag über die Möglichkeiten der Heizungs-Modernisierung auf. Der Vortrag gibt Antworten auf die Frage „Worauf muss bei der Modernisierung der Heizung geachtet werden?“. Die Veranstaltung ist Teil einer kostenlosen Vortragsreihe von AllgäuStrom zum Energiesparen. Der Vortrag von Klaus Weissenbach mit dem Titel „Heizungsmodernisierung gut geplant!“ findet am 16. Oktober 2013 statt. Interessierte sind um 19 Uhr in das „Infocenter Stadtsäge“ der AÜW in Kempten eingeladen.

Klaus Weissenbach klärt über Heizungs-Modernisierung auf

Eine Modernisierung trägt zur Entlastung der Haushaltskasse und zum Klimaschutz bei. Auf dem Markt finden sich vielfältige Möglichkeiten zur Modernisierung. Doch nicht jede neue Heiztechnik passt in das entsprechende Haus. Klaus Weissenbach stellt in seinem Vortrag effektive Optimierungsmaßnahmen vor. Der Referent für AllgäuStrom beleuchtet zudem die verschiedenen Heizsysteme. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich zum Beispiel durch die Verwendung von Öl, Gas, Holz oder Strom? Weissenbach erklärt zudem, worauf bei der Modernisierung in Bezug auf die Wärmeverteilung geachtet werden muss. Hier gibt es Unterschiede zwischen Fußbodenheizung, Wandheizung oder Heizkörper. Interessierte werden gebeten, sich unter Tel. 0831-2521450 oder via stadtsaege@auew.de für die Teilnahme am Vortrag anzumelden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform