B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Umfrage: So schätzen Kemptener Unternehmen ihre Wirtschaftslage ein
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Kempten

Umfrage: So schätzen Kemptener Unternehmen ihre Wirtschaftslage ein

Symbolbild. Foto: shironosov / iStock /thinkstock

Auch für das Jahr 2015 hat das Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung der Stadt Kempten eine Unternehmensbefragung durchgeführt. Die Beteiligungsquote war mit 55,7 Prozent verhältnismäßig hoch. Dadurch ergibt sich auch ein fundiertes Bild zur aktuellen Lage der Unternehmen in Kempten. Das Ergebnis: Die Grundstimmung der Kemptener Wirtschaft ist gut.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Die Geschäfte der Kemptener Unternehmen laufen gut. Die Wirtschaft blickt optimistisch in die Zukunft. Dies zeigen die Ergebnisse der Unternehmerbefragung 2015. Für die Unternehmensbefragung  wurden insgesamt 115 Unternehmen aller Branchen kontaktiert. Von diesen 115 Betrieben beantworteten 64 den Fragebogen. Das entspricht einer Rücklaufquote von 55,7 Prozent.

Kemptener Unternehmen blicken positiv in die Zukunft

Über 95 Prozent der Unternehmer sind mit der aktuellen Geschäfts- und Auftragslage zufrieden. So hat sich die Geschäftslage im Vergleich zum Vorjahr für die meisten Betriebe positiv entwickelt. Auch der Ausblick in die Zukunft ist von einem großen Optimismus geprägt. 56,3 Prozent erwarten eine positive, annähernd 33 Prozent eine gleichbleibende Geschäftsentwicklung in den nächsten Jahren. Insgesamt gehen demnach 89,1 Prozent der Kemptner Unternehmen von einer erfolgreichen Zukunft aus.

Einer von drei Kemptener Unternehmen will Mitarbeiter einstellen

Die Anzahl der Mitarbeiter in den letzten drei Jahren hat sich bei 49 Prozent der Unternehmen erhöht. Bei 37 Prozent ist sie konstant geblieben. 66 Prozent der befragten Unternehmen bilden aus. Jeder dritte Betrieb plant für das Jahr 2016 Personalneueinstellungen.

Investitionen in Höhe von 37 Millionen Euro geplant

67,2 Prozent sehen ihre geschäftliche Lage auf einem guten bis sehr guten Niveau. Nur ein geringer Anteil von 4,7 Prozent beschreibt seine derzeitige Geschäfts- und Auftragslage als schlecht. Fast 33 Prozent der befragten Unternehmen sehen eine Verbesserung ihrer Geschäftssituation im Vergleich zum Vorjahr. Bei knapp 55 Prozent hat sich die Geschäfts- und Auftragslage im Gegensatz zum Vorjahr kaum verändert und nur bei 12,5 Prozent verschlechtert. 65,1 Prozent planen für das Jahr 2016 Investitionen. Insgesamt wollen die Kemptener Unternehmen 37 Millionen Euro investieren.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema