B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Sparkasse Allgäu spendet 1500 Euro
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Sparkasse Allgäu

Sparkasse Allgäu spendet 1500 Euro

 Waren bei der Spendenübergabe dabei: H. Schmieger,  M. Hegedüs, J. Baunach, I. Gröber. Foto: Sparkasse Allgäu.

Die Sparkasse Allgäu hat an den Verein „Bunter Kreis Allgäu“ 1500 Euro gespendet. 

Familien von schwer erkrankten Kindern haben mit enormen Belastungen zu kämpfen. Oft sind die Familien durch die Erkrankung des Kindes sehr komplexen und schwierigen Anforderungen ausgesetzt. Dabei sind nicht wenige Eltern auf qualifizierte Hilfe angewiesen. Diese erhalten sie z.B. bei dem Verein „Bunter Kreis Allgäu e.V.“. Der Verein unterstützt betroffene Familien bei der häuslichen Pflege ihrer kranken Kinder.

„Spezialisierte ambulante pädiatrische Palliativ-Versorgung“

Eines der vielen Hilfestellungen beim Bunten Kreis ist das neue Projekt „Spezialisierte ambulante pädiatrische Palliativ-Versorgung“. Künftig möchte man damit lebensbegrenzend erkrankten Kindern und ihren Familien im familiären Umfeld helfen. Dazu wurde ein Team, bestehend aus Sozialpädagogen, Kinderkrankenschwestern und einer Ärztin zusammengestellt.  Das Team benötigt natürlich eine entsprechende Grundausstattung.

Sparkasse Allgäu unterstützt den „Bunter Kreis Allgäu e.V.“ schon seit Jahren

Die Sparkasse Allgäu spendete daher letzte Woche 1500 Euro an den Bunten Kreis Allgäu. Das Geld dient der Anschaffung eines Notfallkoffers, der Verbandsmaterial, pflegerische Materialien und Medikamente enthält. „Nur etwa ein Drittel unserer Leistungen werden über die Krankenkassen finanziert. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen. Seit dem Bestehen unseres Vereins im Jahre 2000 hat die Sparkasse uns immer wieder mit Sach- und Geldspenden unterstützt“, betonte Jürgen Baunach, Vorstandsmitglied des Bunten Kreises bei der Spendenübergabe.

Hintergrund-Informationen zum Verein „Bunter Kreis Allgäu e.V.“

Der Verein unterstützt schwabenweit Familien mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern. Der Bunte Kreis hilft den Familien bei der Nachsorge und Betreuung zu Hause. Die Hilfestellung reicht von der psychosozialen Begleitung über die Pflegenachsorge und Ernährungsberatung bis zur Seelsorge und Trauerbegleitung. Eltern, deren Kinder unter lebenslimitierenden Krankheiten leiden, können sich hilfesuchend an den Verein wenden. Die Hilfe ist für die Betroffenen kostenlos, eine Mitgliedschaft im Verein nicht erforderlich. Der Verein leistet auch Unterstützung mit finanziellen Zuschüssen über einen Spezialfonds. Zudem stellt der „Bunter Kreis Allgäu e.V.“ Räumlichkeiten für Selbsthilfegruppen zur Verfügung.

Mehr unter www.sparkasse-allgaeu.de

Artikel zum gleichen Thema