B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
So setzt Dachser künftig Wasserstoff-Lkws in der Praxis ein
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Fuhrpark

So setzt Dachser künftig Wasserstoff-Lkws in der Praxis ein

Der Bluepower 1938 FCEV-Lkw des Unternehmens Enginius. Foto: Faun Gruppe
Der Bluepower 1938 FCEV-Lkw des Unternehmens Enginius. Foto: Faun Gruppe

Dachser wird 2023 in Deutschland zwei Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw in den Praxiseinsatz bringen. Wie sieht die Umsetzung dieses Vorhabens aus?

In Magdeburg wird voraussichtlich ab Anfang 2023 ein Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw vom Typ Hyundai Xcient für Dachser unterwegs sein. Das Fahrzeug mit 27 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und 18 Palettenstellplätzen besitzt eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern, sodass es im Zweischichtbetrieb eingesetzt werden kann. Während der FCEV-Lkw tagsüber im regionalen Verteilerverkehr im Raum Magdeburg getestet wird, fährt das Fahrzeug nachts im Systemverkehr die Dachser-Niederlassung in Berlin-Schönefeld an. Im Nachteinsatz wird der Lkw mit einem Tandem-Wechselbrückenanhänger betrieben.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Tankmöglichkeiten müssen erst gebaut werden  

Geeignete Tankmöglichkeiten für Wasserstoff werden bis zur Auslieferung des Fahrzeugs in der Nähe der beiden Dachser-Niederlassungen Magdeburg und Berlin verfügbar sein. Vertragspartner von Dachser ist die H2 Delivery Truck Pool GmbH & Co. KG in Magdeburg. Die Vertriebsgesellschaft gehört zur H2 Green Power & Logistics GmbH, die Ende 2021 in elf deutschen Städten mit dem Hyundai Xcient FCEV-Lkw die wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuglogistik vorstellte.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Einsatz des Lkws auch in Hamburg

In Hamburg wird Dachser zudem ab Mitte 2023 einen Bluepower 1938 FCEV-Lkw des Bremer Unternehmens Enginius, einer Tochter der Faun-Gruppe, für die Innenstadtbelieferung einsetzen. Der Lkw wird dann das Lieferkonzept „Dachser Emission-Free Delivery“ ergänzen, das in Hamburg bereits im Herbst 2022 startet. Der Bluepower 1938 verfügt über ein zulässiges Gesamtgewicht von 19 Tonnen und kann mit seinem festen Kofferaufbau 18 Paletten mit Ware transportieren. Die geschätzte Reichweite beträgt 250 Kilometern plus Reserve. Für die Betankung ist die Wasserstoff-Tankstelle in der Hamburger Hafen City vorgesehen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Studie bestätigt Nutzen von Wasserstoff-Lkws  

„Im Rahmen einer Studie mit der Hochschule Kempten haben wir bereits das beträchtliche Potenzial von Wasserstoff-Lkw im europäischen Stückgutnetzwerk von Dachser herausgearbeitet“, erklärt Stefan Hohm, Chief Development Officer (CDO) und Mitglied des Vorstands bei Dachser. „Mit den beiden ersten Wasserstoff-Lkw im Dachser-Netz werden wir wertvolle praktische Erfahrungswerte sammeln können, darauf freuen wir uns.“  

Artikel zum gleichen Thema