Personalie in Dietmannsried

Lattemann & Geiger erweitert Prokuristen-Team

Thomas Braun, Judith Lill, Robert Henschke und Ulrich Geiger. Foto: Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe
Robert Henschke, Prokurist bei der Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe. Foto: Lattemann & Geiger
Die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe mit Sitz in Dietmannsried begrüßt einen neuen Prokuristen im bestehenden Team. So erhält Robert Henschke mit Wirkung zum 2. Mai 2017 Prokura für die Geiger Gebäudemanagement & Technik GmbH.

„Robert Henschke zeichnet sich als Führungskraft sowohl durch seine fachliche Kompetenz als auch durch seine persönlichen Stärken aus. Mit der Prokura erweitern wir nun seinen Verantwortungsbereich“, unterstreicht Thomas Braun, Geschäftsführer bei Lattemann & Geiger.

Robert Henschke betreut mehrere Großprojekte

Henschke ist bereits seit Anfang 2014 Teil des Teams der Geiger Gebäudemanagement & Technik GmbH. Hier ist er als Regionalleiter für die operative Führung der Standorte München, Dietmannsried und Friedrichshafen verantwortlich. Darüber führt Henscke als Key Account Manager mehrere Großprojekte. Davor absolvierte er eine Ausbildung zum Elektro-Installateur sowie ein Studium der Fachrichtung Technisches Gebäudemanagement an der FHTW in Berlin. Dieses beendete Henschke mit dem Abschluss Diplom Ingenieur erfolgreich. Im Anschluss sammelte der Prokurist Berufserfahrung im Bereich Facility Management und bildete sich zum Sachverständigen für Immobilienbewertung weiter.

Neue Personalleiterin bei Lattemann & Geiger

Erst im November startete eine neue Personalleiterin bei der Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe. Sandra Brandl verantwortet seither die Personalentwicklung und betreut strategische Projekte im Bereich Human Ressources. Brandl ist bereits seit sieben Jahren bei der Dienstleistungsgruppe tätig. Mit verschiedenen Maßnahmen in der Personalarbeit will Lattemann & Geiger nun mit bereits weit mehr als 12.000 Mitarbeitern weiter wachsen. So soll Brandl unter anderem die seit zehn Jahren bestehende eigene Akademie weiterentwickeln. „Wir verbessern Bestehendes wie unsere Akademie mit neuen Angeboten, ob mit unseren E-Learning-Modulen, Azubi-Videos oder unserem Onboarding Online für neue Mitarbeiter“, erklärte Brandl.

Über die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe

Gegründet wurde das Familien-Unternehmen 1969. Die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe beschäftigt mehr als 12.000 Mitarbeiter in Deutschland. Mit 38 Standorten und Stützpunkten ist das in Dietmannsried im Allgäu beheimatete Unternehmen mittlerweile im gesamten Bundesgebiet tätig. Schwerpunkt der Gruppe sind die Bereiche technische und infrastrukturelle Facility Services. Im Gesundheitswesen ist Lattemann & Geiger mit der Marke KDS Service für Gesundheit & Pflege tätig.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben