B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Holzforum Allgäu stellt erhöhte Kaufbereitschaft für regionale Holzprodukte fest
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Forschungsergebnis

Holzforum Allgäu stellt erhöhte Kaufbereitschaft für regionale Holzprodukte fest

 Das Holzforum Allgäu nahm regionale Holzprodukte im Forschungsprojekt CarboRegio unter die Lupe.
Das Holzforum Allgäu nahm regionale Holzprodukte im Forschungsprojekt CarboRegio unter die Lupe. Foto: Holzforum Allgäu

Gemeinsam mit der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft wurde die derzeitige Relevanz von regionalen Holzprodukten untersucht. Warum aus dem Forschungsprojekt des Holzforums Allgäu eine ungleiche Verteilung zwischen Angebot und Nachfrage hervorgeht.

Regionalität ist ein allgegenwärtiges Thema, besonders im Bereich von Lebensmitteln und anderer landwirtschaftlicher Produkte. Doch wie groß ist das Potenzial einer regionalen Produktion und Vermarktung von Holzprodukten? Welche regionalen Produkte aus Holz eignen sich aktuell und in Zukunft hinsichtlich ihres Beitrags zum Klimaschutz besonders? Dazu erhebt seit Mitte 2020 das „Projekt CarboRegio“ anhand der Beispielregion Allgäu Zahlen und Fakten. Das Kooperationsprojekt wurde von der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) und des Holzforums Allgäu durchgeführt.

So wurden die Umfragewerte erhoben
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Um die Angebotsseite zu analysieren, wurden Experteninterviews mit Vertretern aus der gesamten Allgäuer Wertschöpfungskette Wald-Holz geführt. Darunter befinden sich von Waldbesitzern über Säger bis hin zu Planern verschiedenste Akteure. Die Nachfrageseite wurde ergänzend über eine repräsentative Bevölkerungsbefragung im Allgäu abgebildet. Gefördert wurde die Arbeit durch den Waldklimafond des Bundes.

„Die Ergebnisse zeigen, dass es neben übereinstimmenden Aussagen zu Regionalität auch unterschiedliche Meinungen auf der Angebots- und Nachfrageseite gibt“, fasst Christina Brand, die das Projekt seitens der LWF bearbeitet, zusammen.

Wo fängt Regionalität an und wo hört sie auf?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Relativ einig seien sich beide Seiten bei der Regionsdefinition. Die meisten Experten verstehen das Allgäu als Region. Auch die befragte Bevölkerung schließt sich dem an. Die regionale Zertifizierung von Produkten sei dennoch kein Kaufkriterium für die Endkunden. Vorhandene Labels seien den meisten Befragten schlichtweg nicht bekannt. Auf Seiten der Betriebe seien sehr abweichende Aussagen bezüglich der Relevanz von Regionalität gemacht worden. Laut Aussagen der Experten werden von den Betrieben in der Wertschöpfungskette kaum als regional deklarierte Holzprodukte angeboten. Bei den Endkunden hingegen besitze Regionalität aber einen sehr hohen Stellenwert und ist für 40 Prozent der befragten Personen auch ein Kaufkriterium.

Wird die Kaufbereitschaft nicht genutzt?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Markus Briechle, Projektbearbeiter am Holzforum Allgäu, zieht ein positives Fazit. „Unsere Befragungen sind zwar mit Unsicherheiten verbunden, aber es zeigen sich klar die Potenziale für Holz und Holzprodukte aus der Region.“

Laut Bevölkerungsbefragung haben 73 Prozent der Kunden regionale Produkte aus Holz gekauft oder beabsichtigen dies. Basierend auf dieser Untersuchung scheinen Angebot und Nachfrage nicht zusammenzupassen. In den Ergebnissen der Bevölkerungsbefragung lasse sich eine deutlich erhöhte Zahlungsbereitschaft erkennen. 85 Prozent der befragten Personen seien bereit, für regionales Holz mehr zu bezahlen. Für die Endkunden seien Brennholz und Holzmöbel die gefragtesten Holzprodukte.

Artikel zum gleichen Thema