B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
faszinatour kooperiert mit Forstbetrieb Sonthofen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
faszinatour

faszinatour kooperiert mit Forstbetrieb Sonthofen

 Engagement beim „Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit“ Allgäuer Outdoorspezialist faszinatour setzt Zeichen Foto: faszinatour

Um Nachhaltigkeit kommt ein Unternehmen heut Zutage nicht mehr herum. Auch der Allgäuer Outdoorspezialist faszinatour engagiert sich und setzt damit beim „Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit“ Zeichen.

Nachhaltigkeit erleben! Unter diesem Motto startete faszinatour zum „Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit“ eine Kooperation mit dem Forstbetrieb Sonthofen der Bayerischen Staatsforsten. Der Outdoorspezialist folgte dem Aufruf des Rates für Nachhaltigkeit und war gemeinsam mit allen Mitarbeitern dort unterwegs, wo die Nachhaltigkeit herkommt: im Wald!

Umweltmaßnahmen starten künftig am Aktionstag

Das Unternehmen machte sich auf der Suche nach einer geeigneten Fläche für ein dauerhaftes Engagement für die Natur. Der Forstbetrieb Sonthofen bot faszinatour daraufhin die Forsthütte Grafenälpe und die umliegenden Wälder, Moore und Wiesen im Naturpark Nagelfluhkette für Umweltmaßnahmen an. Um auf die Wichtigkeit von Nachhaltigkeit aufmerksam zu machen wurde als Starttermin für die künftigen Nachhaltigkeitsprojekte der „Deutsche Aktionstag Nachhaltigkeit“ gewählt. Revierleiter und Förster Hubert Heinl stellte den Teilnehmern vor Ort die Besonderheiten des Gebietes rund um die Forsthütte Grafenälpe vor. In Abstimmung mit Forst- und Naturschutzexperten wird faszinatour dort zukünftig Maßnahmen zur Förderung von Tier- und Pflanzenarten durchführen. Der erste Einsatz der faszinatour Mitarbeiter, war das Anlegen einer Benjes-Hecke und einer Trockensteinmauer. Diese Maßnahmen schaffen Lebensräume für Insekten, Kleinsäuger und Reptilien.

Der erste Schritt ist getan

„Nachhaltige, sinnstiftende Erlebnisse in und mit der Natur, bei denen wir die Teilnehmer für einen rücksichtsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen sensibilisieren ist uns eine Herzensangelegenheit. Der Aktionstag GreenVent war der erste Schritt im Naturpark Nagelfluhkette künftig gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Kunden und örtlichen Unternehmen Maßnahmen der Biotop- und Lebensraumverbesserung durchzuführen und dadurch über die Jahre ein ökologisches Juwel zu schaffen. Daneben steht die aktive Einbeziehung der Teilnehmer für eine nachhaltige Unternehmenskultur im Fokus“, so Charly Siegl, Geschäftsführer faszinatour.

Engagement ist keine Frage der Größe

Erfahrung in und mit der Natur sammelte das Allgäuer Unternehmen in den vergangenen 25 Jahren. Das Engagement und die durchgeführten Programme sollen ein klares Zeichen für den sensiblen und verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen setzen. Gemeinsam mit interessierten Firmen, sucht und entwickelt faszinatour individuelle CSR-Projekte, sodass motivierende Teamerlebnisse, umweltbewusstes Handeln mit sozialem Engagement zielgerichtet ineinander greifen können. Damit können auch kleine und mittelständische Unternehmen CSR-Aktionen durchführen, Engagement für die Umwelt zeigen, soziale Verantwortung übernehmen sowie ein positives Unternehmensimage aufbauen oder stärken.