B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
ATELIER VERDE & CAMPO VERDE
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
ATELIER VERDE & CAMPO VERDE

ATELIER VERDE & CAMPO VERDE

Mit einem Projekt der Extraklasse bewerben sich die Unternehmen ATELIER VERDE & CAMPO VERDE und die GRIFFNERHAUS AG um zwei Preise bei den diesjährigen TASPO-AWARDS in Berlin.

Um den AWARD als „Gartendesigner des Jahres 2011“ und den Award „Kooperation des Jahres 2011“ bewerben sich die Unternehmen ATELIER VERDE & CAMPO VERDE und die GRIFFNERHAUS AG. Mit dem aktuell fertig gestellten Projekt im Hunsrück vereinen sich Luxus, Lifestyle und Perfektion in Architektur & Gartenarchitektur. Die Preisverleihung findet im Oktober im Rahmen einer großen Gala in Berlin statt.

Über ATELIER VERDE & CAMPO VERDE

Der freie Garten-Architekt Florian Sigmund entwirft seit über 20 Jahren deutschlandweit sowie in der Schweiz, Österreich, Frankreich individuelle Traumgärten. Die Ansprüche und die Persönlichkeit der Gartenbesitzer stehen dabei im Vordergrund. Darüber hinaus bringt sich Florian Sigmund mit seiner ganzen Person mit Fachwissen und Gespür für die passende Gestaltung, aber auch als Mensch mit viel Empathie in den Prozess des Planens und Entwerfens ein. Besonders schätzen die Bauherren die feinfühlige Art des Planers, der sich viel Zeit für das Kennenlernen und Hineinspüren in die jeweilige Aufgabe nimmt.

Kreative Ideen entstehen vor Ort

So entstehen immer individuelle Gärten der Extraklasse, ob Naturgarten, klassischer Parterregarten, Wassergarten oder moderne Loungegarten. Der Gestaltung der meist sehr hochwertigen und exklusiven Gärten und Privatparks sind keine Grenzen gesetzt. Die kreativen Ideen entstehen meist schon vor Ort bei der Begehung der Grundstücke der Bauherren.

Zusammenarbeit mit der GRIFFNERHAUS AG

2005 lernte Florian Sigmund dann die GRIFFNERHAUS AG aus Österreich kennen und war von Anfang an begeistert von der Kultur und modernen Architektur des Unternehmens. In Folge realisierte er die Außenanlagen des neuen Griffner Musterhauses box in Mannheim. Darüber hinaus entwarf er die umfangreichen Außenanlagen am bisher größten Projekt der GRIFFNERHAUS AG, dem Hauptsitz der juwi AG in Wörrstadt bei Mainz.

Komplettlösungen mit der GRIFFNERHAUS AG

2007 integrierten Florian & Lisa Sigmund dann zusätzlich zur GartenArchitektur das GRIFFNERHAUS Verkaufsbüro in ihre Unternehmen ATELIER VERDE & CAMPO VERDE. Mittlerweile wird das Verkaufsbüro aber selbstständig von Lisa Sigmund mit großem Engagement und Erfolg fachkundig geführt, in enger Verzahnung mit der GartenArchitektur von Florian Sigmund.

Langfristig angelegte Kooperation

„Die herausragende Architektur und die hohe Qualität der GriffnerHäuser hat uns nachhaltig beeindruckt“, erklärt Lisa Sigmund. Mit der langfristig angelegten Kooperation verfolgen die Unternehmen ein gemeinsames Ziel: sie wollen mit hochwertigen Produkten Lebensräume zum Wohlfühlen schaffen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform