B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Altmeisterehrung durch die Kreishandwerkerschaft Kempten
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Auszeichnungen

Altmeisterehrung durch die Kreishandwerkerschaft Kempten

Die Altmeisterehrung durch die Kreishandwerkerschaft.
Die Altmeisterehrung durch die Kreishandwerkerschaft. Quelle: Kreishandwerkerschaft Kempten.

Endlich konnte die Kreishandwerkerschaft Kempten nach coronabedingter Verschiebung die großartige unternehmerische Leistung von insgesamt 82 Meistern durch die offizielle Überreichung der goldenen Meisterbriefe mit einer Feierstunde zu würdigen.

Die Veranstaltung war von einer besonderen Atmosphäre geprägt, denn die außenpolitische Situation war auch hier präsent. „Das Jahr 2022 wohl die schwierigste Zeit in drei Jahrzehnten Meistertätigkeit“, erklärte der Präsident der Handwerkskammer für Schwaben, Hans-Peter Rauch, in seinem Grußwort. Doch dadurch lasse das Handwerk sich nicht entmutigen und sieht sich gewappnet, auch Herausforderungen, wie die Energiekrise, zu „meistern“, stimmten Rauch auch Josef Sigel, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Kempten, und Festredner Minister Klaus Holetschek, Mitglied des Landtags, zu.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Goldene Meisterbriefe für tolle Leistung

Nach coronabedingter Verschiebung konnte die Kreishandwerkerschaft Kempten nun die hervorragende Leistung von insgesamt 82 Meistern durch die offizielle Überreichung der goldenen Meisterbriefe mit einer Feierstunde zu würdigen. Darunter sind vier Meister, die jeweils sogar zwei goldene Meisterbriefe in Empfang nehmen konnten: Josef Stoll als Landmaschinenmechanikermeister und Schmiedemeister, sowie Alexander Schafheutle, Klaus Schindler und Klaus Still als Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister sowie als Gas- und Wasserinstallateurmeister.

Die Überreichung der Meisterbriefe wurde moderiert durch den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Gottfried Voigt. Ihm gelang es, jeden Einzelnen in kurzen Worten persönlich anzusprechen und dessen Verdienste zu würdigen. Auch der musikalische Rahmen, für den die Maustädter Stubenmusik unter Leitung von Elektro-Meister Gerd Reylaender sorgte, erschuf eine festliche und würdevolle Stimmung.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Gegenwart und Zukunft des Handwerks

Voller Positivität fügt Josef Sigel hinzu: „Ihrem Mut und Ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass es heute immer noch einen belastbaren Mittelstand gibt, dass gesunde, mittelständische Strukturen bestehen und viele junge Menschen im Handwerk nicht nur besonders erfolgreich ausgebildet werden, sondern auch nachhaltig in Lohn und Arbeit kommen“. Gerade in einer Zeit mit derart besorgniserregenden Entwicklungen, durch die sich die Welt nachhaltig verändern wird, verdiene das Handwerk und den Meistern Dank, betonte er. Diese seien schon immer mutig, unbeirrt und mit großer Nachhaltigkeit ihren Weg gegangen, auch wenn man so manches Mal nicht gewusst habe, wohin der Weg führe.

Zuversichtlich bleibt auch Hans-Peter Rauch: „Mit Ihrem reichen Erfahrungsschatz haben Sie schon viele Herausforderungen sprichwörtlich „gemeistert“, und ich bin mir sicher, auch die Energiekrise werden Sie meistern.“ Dabei nahm er auch die Politik in die Pflicht, da die richtigen politischen Rahmenbedingungen unerlässlich seien. Er fordert: „Unsere Betriebe brauchen Hilfe und Planungssicherheit – und zwar schnell“. Auch Festredner Minister Klaus Holetschek würdigte das Handwerk als Stabilitätsfaktor mit großer regionalpolitischer Bedeutung: „Das Handwerk bietet ein starkes Fundament, auf das in Krisenzeiten Verlass ist“, so der Minister. An diesem Fundament hätten die Altmeister mitgebaut und es mit ihrer Erfahrung und ihrem Fachwissen stabilisiert.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema