B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Allgäu braucht eine neue Weinkönigin
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Winzergemeinschaft Oberallgäu

Allgäu braucht eine neue Weinkönigin

 Die bisherige Weinkönigin Katharina Schiebel gibt ihren Thronanspruch ab. Foto: Fuchs PR

Was viele nicht wissen: Das Allgäu hat seit zwei Jahren eine Königin. Die räumt nun ihren Thron. Das Casting für die neue Monarchin steht an. 

Im Allgäu liegt Deutschlands jüngstes Weinbaugebiet. Nicht verwunderlich, dass die erste Weinkönigin im Allgäu erst vor zwei Jahren ihr Amt antrat. nach erfolgreicher Amtszeit möchte sie ihren Thron aber für eine neue Königin räumen. Katharina Schiebel übergibt ihre Thronfolge an eine noch unbekannte Dame. Die neue Weinkönigin sollte möglichst aus dem Allgäu kommen, eine lebensfrohe und natürliche Ausstrahlung haben und vor allem weinverliebt und weinbeflissen sein.

Jury aus dem Fach

Die Bewerberinnen für die Repräsentschaft der Winzergemeinschaft Oberallgäu müssen sich beim Casting einer 8-köpfigen Jury stellen. Die besteht aus den Winzern Armin Gross und Markus Rainalter, Stefanie Fuchs von FUCHS PR & CONSULTING, Anselm Schaber von Trachtenmode Schaber, Winzer Uwe Hoop aus Liechtenstein, dem Weinkritiker, Buchautor, Journalist und Redakteur der Zeitschrift „Vinum“, Rudolf Knoll, Dipl.-Sommelier Christoph Blees vom Flaschengeist aus Immenstadt sowie Gastjurorin Katharina Schiebel. Die Mädchen sollen möglichst im Dirndl erscheinen und müssen unter anderem Fragen zum Thema Wein beantworten.

Tolle Preise für die Königin

Das Casting findet am 24. September 2013 um 11 Uhr im Hotel Hanusel Hof in Hellengerst statt. Die Anmeldung zum Casting findet unter der 08378-92000 oder unter info(at)hanusel-hof.de statt. Anmeldeschluss hierfür ist der 15. September 2013. Neben der Ehre, das Weinköniginnen-Amt neu zu besetzen, erhält die Gewinnerin einen Gutschein über ein Wellnesswochenende für zwei Personen im Wert von 300 Euro. Die feierliche Krönung der neuen Weinkönigin findet am Donnerstag, 26. September 2013 um 17 Uhr im Hotel Prinz-Luitpold-Bad statt.