SPONSORED POST Sicherheitskonzept

So macht Geiger FM Büros Corona-fit

Wie können Büroräume Corona-sicher gemacht werden? Dieses Problem möchte Geiger Facility Management mit einem neuen Konzept lösen. So funktioniert‘s.

Geiger Facility Management hat zusammen mit einigen Partnern ein durchgängiges Hygiene- und Servicekonzept für Büroimmobilien entwickelt. Schwerpunkt des Konzeptes ist eine sogenannte „Pandemie-MAX-Planung“, um einen sicheren Bürobetrieb zu garantieren. Dies gilt sowohl für Besucher, Gäste und Nutzer in allen Räumen. Damit können die Betreiber maximale Sicherheit im Umgang mit dem Corona-Virus erzielen. Das Konzept wurde inzwischen sogar vom Parat – Institut für Hygiene geprüft und erfolgreich auditiert.  

Deep Cleaning und Luftreinigung

Die Maßnahmen ermöglichen eine schnellere und unkomplizierte Wiederaufnahme einer regulären Nutzung der Arbeits-, Besprechungs- und Tagungsflächen. Für saubere Luft in den Aufzügen wird etwa mit dem System „elevatAIR“ von HUNDT CONSULT gesorgt.  Um die Planung und Umsetzung von Umbauten zum sicheren Betrieb kümmern sich die REES Real Estate Executive Services Ein durchgängiges Hygienekonzept wird anschließend mit allen notwendigen Maßnahmen integriert. Damit ist ein sicherer Bürobetrieb garantiert. Außerdem werden intelligente Softwaretools zur Raumbelegung und Besuchersteuerung eingesetzt, um die Sicherheit von Kunden, Mitarbeitern und Besuchern optimal zu gewährleisten. Im Bereich Hygienereinigung wird eine Kombination aus Tages- und Abendreinigung von Geiger Facility Management angeboten und verschiedene Hygienemaßnahmen im Sanitärbereich installiert. So werden kontaktlose Spendersysteme für maximale Hygiene angebracht und ein wöchentliches Deep Cleaning durchgeführt, das durch eine moderne Verfahrensweise – dem Safe & Care-Konzept – schnell und sicher umgesetzt wird. Durch stationäre oder eingebaute UV-Systeme sorgt Geiger Facility Management außerdem für keimfreie Luft in Büros und Aufzügen.  

Zur Durchführung stellt Geiger Facility Management im Rahmen des Hygiene- und Servicekonzepts verschiedene Verbrauchsmaterialien sowie eine Hygienestation für das persönliche Umfeld zur Verfügung. Dies beinhaltet zum Beispiel Oberflächendesinfektionstücher, Handdesinfektionsmittel und Einmalmasken für Gäste und Besucher.

Über Geiger Facility Management  

Geiger Facility Management ist als in Dietmannsried im Allgäu beheimatetes Unternehmen bundesweit tätig und zählt zu den TOP-20 Facility Management-Unternehmen in Deutschland. Als Spezialist für technische und infrastrukturelle Facility Services ist Geiger Facility Management Ansprechpartner für Dienstleistungen rund um die Immobilie. Eine starke Marke, Dreifachzertifizierung in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsschutz und Qualitätsmanagement und die eigene Schulungsakademie prägen die Philosophie des seit 1969 bestehenden Familienunternehmens.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
SPONSORED POST Sicherheitskonzept

So macht Geiger FM Büros Corona-fit

Wie können Büroräume Corona-sicher gemacht werden? Dieses Problem möchte Geiger Facility Management mit einem neuen Konzept lösen. So funktioniert‘s.

Geiger Facility Management hat zusammen mit einigen Partnern ein durchgängiges Hygiene- und Servicekonzept für Büroimmobilien entwickelt. Schwerpunkt des Konzeptes ist eine sogenannte „Pandemie-MAX-Planung“, um einen sicheren Bürobetrieb zu garantieren. Dies gilt sowohl für Besucher, Gäste und Nutzer in allen Räumen. Damit können die Betreiber maximale Sicherheit im Umgang mit dem Corona-Virus erzielen. Das Konzept wurde inzwischen sogar vom Parat – Institut für Hygiene geprüft und erfolgreich auditiert.  

Deep Cleaning und Luftreinigung

Die Maßnahmen ermöglichen eine schnellere und unkomplizierte Wiederaufnahme einer regulären Nutzung der Arbeits-, Besprechungs- und Tagungsflächen. Für saubere Luft in den Aufzügen wird etwa mit dem System „elevatAIR“ von HUNDT CONSULT gesorgt.  Um die Planung und Umsetzung von Umbauten zum sicheren Betrieb kümmern sich die REES Real Estate Executive Services Ein durchgängiges Hygienekonzept wird anschließend mit allen notwendigen Maßnahmen integriert. Damit ist ein sicherer Bürobetrieb garantiert. Außerdem werden intelligente Softwaretools zur Raumbelegung und Besuchersteuerung eingesetzt, um die Sicherheit von Kunden, Mitarbeitern und Besuchern optimal zu gewährleisten. Im Bereich Hygienereinigung wird eine Kombination aus Tages- und Abendreinigung von Geiger Facility Management angeboten und verschiedene Hygienemaßnahmen im Sanitärbereich installiert. So werden kontaktlose Spendersysteme für maximale Hygiene angebracht und ein wöchentliches Deep Cleaning durchgeführt, das durch eine moderne Verfahrensweise – dem Safe & Care-Konzept – schnell und sicher umgesetzt wird. Durch stationäre oder eingebaute UV-Systeme sorgt Geiger Facility Management außerdem für keimfreie Luft in Büros und Aufzügen.  

Zur Durchführung stellt Geiger Facility Management im Rahmen des Hygiene- und Servicekonzepts verschiedene Verbrauchsmaterialien sowie eine Hygienestation für das persönliche Umfeld zur Verfügung. Dies beinhaltet zum Beispiel Oberflächendesinfektionstücher, Handdesinfektionsmittel und Einmalmasken für Gäste und Besucher.

Über Geiger Facility Management  

Geiger Facility Management ist als in Dietmannsried im Allgäu beheimatetes Unternehmen bundesweit tätig und zählt zu den TOP-20 Facility Management-Unternehmen in Deutschland. Als Spezialist für technische und infrastrukturelle Facility Services ist Geiger Facility Management Ansprechpartner für Dienstleistungen rund um die Immobilie. Eine starke Marke, Dreifachzertifizierung in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsschutz und Qualitätsmanagement und die eigene Schulungsakademie prägen die Philosophie des seit 1969 bestehenden Familienunternehmens.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben