Jubiläum

Mayr Antriebstechnik ehrt langjährige Mitarbeiter


Viele Jahre oder gar Jahrzehnte in einem Betrieb zu arbeiten, ist in der heutigen, schnelllebigen Zeit nicht mehr selbstverständlich. Umso mehr weiß das Unternehmen Mayr Antriebstechnik aus Mauerstetten seine langjährigen Mitarbeiter zu schätzen. Wie das Unternehmen diese Wertschätzung ausdrückt.

Fundiertes Wissen aufzubauen und Netzwerke zu bilden, geht nicht in kurzer Zeit. Daher ist das Mauerstettener Maschinenbau-Unternehmen Mayr Antriebstechnik stolz auf seine langjährigen Mitarbeiter. Sie verkörpern einen zentralen Baustein der Stabilitätspolitik des inhabergeführten Familienunternehmens.

 

 Jubilarfeier musste ausfallen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Normalerweise ist die Jubilarfeier ein wichtiges Ereignis, doch auch in diesem Jahr musste die gemeinsame Veranstaltung ausfallen. Stattdessen dankte Ferdinand Mayr, Geschäftsführender Gesellschafter zusammen mit seinem Großvater, Seniorchef Fritz Mayr und Geschäftsführer Günther Klingler den insgesamt 45 Jubilaren einzeln beziehungsweise in Kleingruppen für ihren Einsatz und ihr Engagement.

 

 Mitarbeiter verkörpern Beständigkeit des Unternehmens

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 „Wir hätten uns einen anderen Rahmen für die Veranstaltung gewünscht, aber der Slogan ‚keine Kompromisse bei der Sicherheit‘ gilt nicht nur für unsere Produkte, sondern in diesen Zeiten ganz besonders auch für unsere Mitarbeitenden“, betont Ferdinand Mayr. Gemeinsam mit seinem Großvater steht er wie die vielen langjährigen Mitarbeiter für die Konstanz im renommierten Allgäuer Familienunternehmen. So feierten mit Andreas Stellmach, Thomas Bader, Johann Maurus, Walter Ammersinn und Harald Weiss fünf Mitarbeiter bereits ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum.

 

 Fokus nicht nur auf den langjährigen Mitarbeitern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Unternehmen baut allerdings nicht nur auf langjährige Mitarbeitern, sondern auch auf die Ausbildung seine eigenen Nachwuchses. Da man bei Mayr die jugendlichen Neuankömmlinge zu qualifizierten und fachkompetenten Mitarbeiter heranziehen möchte, wurde auch die Lehrwerkstatt ausgebaut. Mit 80 Auszubildenden im Schnitt, machen die Lehrlinge rund 11 Prozent des gesamten Arbeiterstabs aus. Dadurch darf sich der Mauerstettener Ausbilder über dem IHK-Branchendurchschnitt sehen, der bei vier bis fünf Prozent liegt. Von den 700 Beschäftigten sollen sich 60 Prozent aus einer internen Ausbildung im Unternehmen eingefunden haben, wodurch eine Übernahme nach erfolgreicher Lehre eine sichere Perspektive gibt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Jubiläum

Mayr Antriebstechnik ehrt langjährige Mitarbeiter


Viele Jahre oder gar Jahrzehnte in einem Betrieb zu arbeiten, ist in der heutigen, schnelllebigen Zeit nicht mehr selbstverständlich. Umso mehr weiß das Unternehmen Mayr Antriebstechnik aus Mauerstetten seine langjährigen Mitarbeiter zu schätzen. Wie das Unternehmen diese Wertschätzung ausdrückt.

Fundiertes Wissen aufzubauen und Netzwerke zu bilden, geht nicht in kurzer Zeit. Daher ist das Mauerstettener Maschinenbau-Unternehmen Mayr Antriebstechnik stolz auf seine langjährigen Mitarbeiter. Sie verkörpern einen zentralen Baustein der Stabilitätspolitik des inhabergeführten Familienunternehmens.

 

 Jubilarfeier musste ausfallen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Normalerweise ist die Jubilarfeier ein wichtiges Ereignis, doch auch in diesem Jahr musste die gemeinsame Veranstaltung ausfallen. Stattdessen dankte Ferdinand Mayr, Geschäftsführender Gesellschafter zusammen mit seinem Großvater, Seniorchef Fritz Mayr und Geschäftsführer Günther Klingler den insgesamt 45 Jubilaren einzeln beziehungsweise in Kleingruppen für ihren Einsatz und ihr Engagement.

 

 Mitarbeiter verkörpern Beständigkeit des Unternehmens

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 „Wir hätten uns einen anderen Rahmen für die Veranstaltung gewünscht, aber der Slogan ‚keine Kompromisse bei der Sicherheit‘ gilt nicht nur für unsere Produkte, sondern in diesen Zeiten ganz besonders auch für unsere Mitarbeitenden“, betont Ferdinand Mayr. Gemeinsam mit seinem Großvater steht er wie die vielen langjährigen Mitarbeiter für die Konstanz im renommierten Allgäuer Familienunternehmen. So feierten mit Andreas Stellmach, Thomas Bader, Johann Maurus, Walter Ammersinn und Harald Weiss fünf Mitarbeiter bereits ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum.

 

 Fokus nicht nur auf den langjährigen Mitarbeitern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Unternehmen baut allerdings nicht nur auf langjährige Mitarbeitern, sondern auch auf die Ausbildung seine eigenen Nachwuchses. Da man bei Mayr die jugendlichen Neuankömmlinge zu qualifizierten und fachkompetenten Mitarbeiter heranziehen möchte, wurde auch die Lehrwerkstatt ausgebaut. Mit 80 Auszubildenden im Schnitt, machen die Lehrlinge rund 11 Prozent des gesamten Arbeiterstabs aus. Dadurch darf sich der Mauerstettener Ausbilder über dem IHK-Branchendurchschnitt sehen, der bei vier bis fünf Prozent liegt. Von den 700 Beschäftigten sollen sich 60 Prozent aus einer internen Ausbildung im Unternehmen eingefunden haben, wodurch eine Übernahme nach erfolgreicher Lehre eine sichere Perspektive gibt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben