Neue Haltestelle

Ludwigs Festspielhaus Füssen wieder an ÖPNV angeschlossen

Der öffentliche Nahverkehr direkt zum Festspielhaus Füssen nimmt wieder seinen Betrieb auf. Zudem gibt es in der Innenstadt von Füssen ein neues Ticket Center mit Theater Shop.

„Ich freue mich, dass wir im kleinen Rahmen den ÖPNV direkt zum Festspielhaus wieder aufnehmen können.“, so Christiane Jentsch, Betriebsleiterin der Regionalverkehr Allgäu GmbH Füssen, ganz im Sinne von Manfred Rietzler, Inhaber von Ludwigs Festspielhaus und den Geschäftsführern Birgit Karle und Thomas Zellhuber.

Linientaxi ergänzt den Busfahrplan 

Ab sofort ergänzt ein Linientaxi den Fahrplan der Linie 70 im Stadtverkehr Füssen. „Linientaxis werden ergänzend im südlichen Landkreis Ostallgäu eingesetzt, wenn das Fahrgastaufkommen den Einsatz eines großen Omnibusses nicht rechtfertigt.“, erklärt Christiane Jentsch weiter. Es gelten dafür die gleichen Tarife wie für die Linienbusse. Für die Strecke Bahnhof Füssen und Ludwigs Festspielhaus fallen 1,60 Euro an. Monats- und Tagestickets gelten im Linientaxi ebenfalls ohne Zuzahlung. Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Haupteingang von Ludwigs Festspielhaus Füssen.

Besucher müssen Linientaxi anfordern

Das Linientaxi fährt nur nach Bedarf. Deshalb muss es spätestens 60 Minuten vor der Abfahrt telefonisch vom Fahrgast bestellt werden. Grundsätzlich gibt es täglich drei mögliche Fahrtzeiten, jeweils circa um 11, 14 und 18 Uhr ab Bahnhof beziehungsweise ab Festspielhaus. „Damit sind unsere Hauptzeiten bestens abgedeckt: vormittags zur 3D Show Ludwigs Visionen, mittags zu Lerchs Erlebnisgastronomie und um 18 Uhr dann zu unseren Abendvorstellungen im Theater.“, erklärt Birgit Karle.

Privater Shuttleservice nach Eigenveranstaltungen

Nach den Eigenveranstaltungen, wie das Erfolgsmusical Ludwig2, Die Päpstin oder Der Ring, bietet Ludwigs Festspielhaus einen privaten Shuttleservice über die Firma Kößler zum Bahnhof an. Somit sei eine „Nahverkehrsgrundversorgung“ sicher gestellt, sind sich alle einig und blicken bereits in die Zukunft: „Spätestens nach Fertigstellung des neuen Hotels erwarte ich mir eine Erweiterung des Nahverkehrs, gerne auch mit großen Bussen“, ist sich Christiane Jentsch sicher.

Neues Ticket Center und Theater Shop in Füssen

In Füssens Fußgängerzone hat auch ein neues Ticket Center mit Theater Shop und Fanartikeln rund um Ludwigs Festspielhaus eröffnet. In der Reichenstraße 32, der ehemaligen Unfassbar, gibt es Tickets, Gutscheine und Fanartikel rund um das Erfolgsmusical Ludwig2, die Päpstin und den Ring sowie für alle anderen Veranstaltungen. Als offizielle Vorverkaufsstelle gibt es hier auch Tickets für Veranstaltungen außerhalb von Ludwigs Festspielhaus. Für Geschäftsführerin Birgit Karle ein wichtiger Schritt: „Wir freuen uns, mit dem neuen Standort noch mehr Ludwig-Feeling in Füssen Innenstadt zu bringen und allen Füssenern dazu den vollen Service eines modernen Ticketcenters zu bieten.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben