B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Geyrhalter Raum&Design feiert 225 Jahre
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Geyrhalter Raum&Design

Geyrhalter Raum&Design feiert 225 Jahre

Das Kaufbeurer Familienunternehmen Geyrhalter Raum&Design blickt in diesem Jahr auf sein 225-jähriges Bestehen zurück. Firmenchef Stefan Geyrhalter feierte dies öffentlichkeitswirksam mit einem Jubiläumsjahr voller Aktionen. Geyrhalter Raum&Desing feierte im Rohbau des Stadtmuseums.

Höhepunkt und Besonderheit der 225-Jahr-Feier von Geyrhalter Raum&Design war das Rohbaufest im Kaufbeurer Stadtmuseum. Firmengeschichte in den künftigen Räumen der Stadtgeschichte und Raumgestaltung im Rohbau sollte es hier geben. Ausstellungsstücke aus Urgroßvaters Zeiten wie Nähmaschinen, eine Zupfmaschine, eine Rosshaarwaage und ein Amboss sowie alte Firmenschilder, der Familien-Stammbaum und alte Briefe zeugten von der langen Tradition des Raumausstatters Geyrhalter Raum&Design. Daneben wurden aktuelle Einrichtungsideen mit Dekorationsstoffen, Bodenbelägen, Accessoires und Licht inszeniert. Auf einer großen Leinwand zeigte Geyrhalter die Firmengeschichte und in einer Werkstatt-Ecke wurde historisches Polstermaterial und klassische Polstertechnik live präsentiert.

1500 Euro Spende für das Stadtmuseum

Mit der Abendveranstaltung im Rohbau mit Bürgermeister, 150 geladenen Gästen und der Presse feierte Geyrhalter Raum&Design das Jubiläum gebührend. Am offenen Sonntag konnte die Öffentlichkeit Rohbau und Firmenhistorie besichtigen. Mit dem Aufruf zu Spenden zugunsten des Museums unterstrich Stefan Geyrhalter seine Verbundenheit zu seiner Heimatstadt und deren Geschichte. Und so konnte er kürzlich die stolze Summe von 1500 € an den Freundeskreis des Stadtmuseums übergeben.

Der Kunde ist bei Geyrhalter Raum&Design König

Aber der kreative Raumausstattermeister hatte für sein Jubiläumsjahr noch mehr in petto: Zum Jahresanfang wurden die Verkaufsräume von Geyrhalter Raum&Design neu gestaltet. Mehrere  Aktionen übers Jahr verteilt mit Sonderangeboten und besonderen Leistungen sollten die Kunden locken und binden. Ein roter Teppich begrüßte dazu die Kunden von Geyrhalter Raum&Design rund um das denkmalgeschützte Geschäftshaus in der Kaufbeurer Innenstadt. Der rote Teppich ist Inbegriff der Firmenphilosophie – der Kunde und seine Wünsche und Vorstellungen stehen im Vordergrund.

Eine Familientradition seit 225 Jahren

Die lange Firmengeschichte von Geyrhalter Raum&Design hat auch außerhalb der Jubiläumsaktionen ihren festen Platz im Geschäft. Die alte Original-Tür, durch die die Kunden von 1890 bis 1953 kamen, ist in die heutigen Verkaufsräume integriert. Auch die Vorgängergenerationen sind allzeit präsent. Die Ahnengalerie zeigt die Firmenchefs ab dem Gründer Johann Jakob Geyrhalter, der 1786 in der Hinteren Gasse seinen eigenen Sattlerbetrieb gründete. Von da an wurde die Geschäftsführung immer vom Vater auf den Sohn übertragen – bis zum heutigen Inhaber, Stefan Geyrhalter. Mittlerweile ist mit seiner Tochter Simone die achte Generation bei Geyrhalter Raum&Design tätig. Erfahrung, Firmenphilosophie und Werte werden kontinuierlich weitergegeben. Handwerk, Qualität, Individualität und Kundennähe zählen seit jeher.

Nichts von der Stange

Der Massenware der Discounter hat Geyrhalter damit einiges entgegenzustellen. „Bei uns geht es um persönliche Beratung und speziell auf Kundenwünsche zugeschnittene Lösungen“, sagt der Firmenchef. Getreu dem Servicegedanken kommt der Raumausstattermeister und Handelsfachwirt auch zu seinen Kunden nach Hause, um sich direkt vor Ort ein Bild von Raum und Mensch zu machen. „Letztendlich muss das Gesamtkonzept stimmen“, weiß Geyrhalter, „und auch zu den Menschen passen, die in den Räumen wohnen, die wir gestalten.“ Deshalb bietet er das ganze Spektrum der Raumausstattung. Dazu gehören Teppiche, Bodenbeläge, Sonnenschutz, Dekostoffe, und Zubehör. Seit Neuestem ergänzen exklusive Lampen das Sortiment. Eine eigene Näherei und die Raumausstatter-Meisterwerkstatt erfüllen auch ausgefallene Kundenwünsche.

Artikel zum gleichen Thema