B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Fröhliche Stimmung beim AWO-Sommerfest
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
AWO Seniorenheim Neugablonz

Fröhliche Stimmung beim AWO-Sommerfest

 Fröhliche Stimmung beim alljährlichen Sommerfest im AWO-Seniorenheim Neugablonz, Foto: AWO

Der strahlend blaue Himmel vertrug sich bestens mit den vielen strahlenden Gesichtern. Das Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Neugablonz scheint mit Petrus ohnehin ein gutes Auskommen zu haben. Denn erneut ging das Sommerfest im Riederlohweg bei hervorragenden Bedingungen über die Bühne. 

In fröhlicher und ausgelassener Stimmung verbrachten die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung, zusammen mit ihren Angehörigen sowie den zahlreich erschienenen Besuchern und Gästen, einen abwechslungsreichen und geselligen Nachmittag. „Es ist ein Fest für die Gemeinschaft, auf das sich unsere Bewohner bereits lange im Vorfeld freuen“, betont Karl-Heinz Wenzel, der Leiter der Einrichtung. Darauf nehme man in der Programmplanung Rücksicht und biete gerne bereits Bekanntes an, erläutert Wenzel.

Ein festes Bestandteil des Sommerfestes

Und so gibt es kein Sommerfest ohne die Musikvereinigung Neugablonz. Der Auftritt der Kapelle ist inzwischen ein nicht mehr wegzudenkender, fester und gern gesehener Bestandteil des Sommerfestes. Und auch in diesem Jahr lauschten die Anwesenden begeistert den dargebotenen Klängen. „Das absolute Highlight eines jeden Sommerfestes ist für unsere Bewohner das Konzert der Musikvereinigung“, bestätigt denn auch Wenzel.

Gemeinschaftssinn auch bei der Verpflegung

Nach soviel kultureller „Nahrung“ durfte auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Leckereien vom Grill und hausgemachte Kuchen erfreuten die Anwesenden optisch wie kulinarisch. Bereits im Vorfest des Festes zog der Duft von Selbstgebackenem durch das Seniorenheim. Denn einige Bewohnerinnen und Bewohner hatten es sich nicht nehmen lassen, beim Kuchenbacken tatkräftig mitzuhelfen. „Das ist wieder ein bezeichnendes Beispiel für den  Gemeinschaftssinn, der in unserem Haus gelebt wird“, berichtet Wenzel, der sich über das sehr gelungene Sommerfest freut.