B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
e/t/s didactic media
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
e/t/s didactic media

e/t/s didactic media

SteigendePopularität von Youtube und Co.: Video etabliert sich immer mehr zum Standardmedium für professionell aufbereitete Lernsequenzen. e/t/s didactic media bietet Lösungen.

e/t/s didactic media bietet hier passgenaue Lösungen aus einer Hand – von der Beratung zur Gestaltung über die Aufbereitung der Informationen und dem Dreh bis hin zur Umsetzung der Sequenz. Innerhalb kurzer Zeit entstehen hochwertige Medienclips, die in Lernstrecken integriert oder von Unternehmen und Akademien im Intra- oder Internet bereitgestellt werden können. Auch die Publikation im eigenen Youtube-Kanal ist möglich – e/t/s didactic media liefert die Clips in genau den Formaten, die für die geplante Verwendung benötigt werden.

Wissensclips entstehen komplett im Haus der e/t/s didactic media

Über Videosequenzen können verschiedenste Lerninhalte transportiert werden. Die e/t/s didactic media berät ihre Kunden über die jeweils adäquate Aufbereitung – von realistischen Fallbeispielen, die mit professionellen Schauspielern nachgestellt werden, über Experteninterviews bis hin zur moderierten und visualisierten Wissensvermittlung wie im Hörsaal. Diese Wissensclips entstehen komplett im Haus der e/t/s didactic media.

Moderator aus dem Pool der Bildungsspezialisten

Per Green Screen-Technik wird ein Moderator aus dem Pool der Bildungsspezialisten oder ein Fachmann des Kundenunternehmens oder der Akademie aufgezeichnet, der die Inhalte präsentiert – zunächst vor einer grünen Wand. Diese Inhalte wiederum basieren auf PowerPoint-Präsentationen, die die e/t/s didactic media individuell erstellt oder auch direkt vom Kunden übernimmt. Einzige Voraussetzung ist, dass die Folien nicht überladen sind, da der Moderator die Inhalte sonst später verdecken würde und zu viele Informationen auf einmal dargestellt werden.

Lernende können zuerst Vorwissen überprüfen

Die Präsentation wird dann in den Clip mit dem Moderator hineingeschnitten und läuft zeitgleich im Hintergrund oder alternativ im Split Screen-Verfahren parallel dazu. Alle Lernvideos werden auf Wunsch zudem so aufbereitet, dass der Lernende zuerst sein Vorwissen überprüft. Dann kann er direkt auf die Videosequenz zugreifen, die konkrete Wissenslücken schließt. Die Videosequenzen können darüber hinaus in einer Kapitelstruktur angeordnet werden. Integrierte Tests ermöglichen es sowohl dem Lernenden als auch dem Trainer, den Lernfortschritt und -erfolg zu überprüfen.

 Videosequenzen in HD-Qualität

 Alle Videosequenzen werden in HD-Qualität produziert. Die Bildungsspezialisten optimieren das Material für den gewünschten Vertriebsweg beziehungsweise die Zielplattform. Auflösung, Dateiformate und Datenmenge werden daraufhin zugeschnitten, ob die Videosequenz auf Smartphones oder dem PC laufen sollen, ob sie auf DVD zur Verfügung gestellt oder auf Youtube, MySpace & Co. veröffentlich werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform