B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Allgäu Tour Natur
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Tour Natur

Allgäu Tour Natur

Tour Natur in Düsseldorf 2011. Erfolgreicher Auftritt des Allgäus auf Deutschlands größter Wandermesse. Viele Vertreter aus dem Allgäu waren unter der Dachmarke Allgäu auf der Messe, logisch, denn das Allgäu hat viel zu bieten.

Wandern ist und bleibt die liebste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. Diese Messe ist zielorientiert und einzig, was die Besucher hier finden sind die wohl besten Angebote in dem Produktsegment Tourismus und Urlaub. Auch in diesem Jahr zog die einzige Publikumsmesse zu diesem Thema an drei Tagen über 41.000 Besucher auf das Düsseldorfer Messegelände und erreichte damit das gute Vorjahresniveau. Der Wandertourismus profitiert von den aktuellen Megatrends Neo-Ökologie und Gesundheit, die eine starke Natursehnsucht und ein gewachsenes Gesundheitsbewusstsein mit sich bringen. Wandern ist sanfter Gesundheitssport in der Natur und als solcher ein idealer Ausgleich zum stressigen Büroalltag. Immer mehr Menschen erkennen das.

Alle unter einem Dach

Unter dem großen Dach des Allgäus präsentierten sich gemeinsam Füssen neben Oberstdorf, Bad Hindelang und den Hörnerdörfern sowie weitere Vertreter aus dem Allgäu. Qualität, Qualifizierung und ein produktgerechtes Angebot sind bei den Wanderern beliebt und werden gut angenommen. Im Allgäu ist man auf einem guten Wege mit dem Projekt „Wandertrilogie“. In Füssen ist man mit dem Lechweg dieser Nachfrage gerecht geworden. Die vielfältigen Möglichkeiten der KönigsCard und der Gästekarte Hindelang plus, zur Nutzung der Bergbahnen wurde durchweg positiv und als gutes Angebot für Gäste anerkannt.

Artikel zum gleichen Thema