B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
ACREDO baut Wohnungen auf historischem Grund
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
ACREDO BAU GmbH

ACREDO baut Wohnungen auf historischem Grund

 Das neue Baugebiet auf dem Gelände von Momm. Foto: Harald Langer.

Im Herzen von Kaufbeuren wurde kürzlich der Spatenstich für einen weiteren Bauabschnitt gesetzt. Am Gelände der ehemaligen Spinnerei und Weberei Momm, mit Blick auf die historische Momm-Villa, soll zentrumsnahes Wohnen entstehen.

von Marina Huber, Online-Redaktion

Bereits vor zwei Jahren schuf die ACREDO BAU GmbH ein Neubaugebiet auf dem Gelände der ehemaligen Spinnerei und Weberei Momm. In den kommenden Monaten sollen hier nun weitere exklusive Ein- und Zweifamilienhäuser entstehen.

Zentrumsnah, aber mit viel Platz

Genau zwei Jahre ist es her, als die ersten Käufer in ihre Immobilien auf dem Gelände der Spinnerei und Weberei Momm einziehen konnten. Nun wurde der Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt gesetzt. Zuletzt hatte hier eine Gärtnerei ihren Sitz. Nun sollen auf etwa 3.000 Quadratmetern fünf Baukörper mit insgesamt acht Wohneinheiten entstehen. Die einzelnen Wohnflächen sind zwischen 110 und 250 Quadratmeter groß. Die einzelnen Grundstücksgrößen sind zwischen 440 und 850 Quadratmeter groß. Der Traum von einem modernen Eigenheim mit viel Platz, einem grünen Umfeld und mitten in der Stadt lässt sich dadurch erfüllen. Die ersten Häuser werden bereits Ende dieses Jahres bezugsfertig sein, die restlichen Objekte sollen im Frühjahr 2016 an die Käufer übergeben werden. Laut Gerhard Schlichtherle, geschäftsführendem Gesellschafter von ACREDO BAU, sind ein Drittel der Wohneinheiten noch zu haben. Beim Bau der Wohnungen hat die ACREDO BAU GmbH den Fokus qualitätsorientierte und moderne Bauweisen in Ausstattung und Energieversorgung gelegt. Hierbei wird Wert darauf gelegt, die Interessenten so gut wie möglich zu beraten. Im persönlichen Gespräch stehen die Mitarbeiter zu Plänen, Informationen und allem weiteren zum Bauvorhaben zur Verfügung.

Neue Straße mit historischem Namen

Die Stadt Kaufbeuren hat bei der Namensgebung für die neu entstehende Straße weit in die Vergangenheit geblickt. Sie wird „An der alten Papiermühle“ heißen. Dieser Name soll an eine Papiermühle erinnern, die an diesem Standort Anfang des 14. Jahrhunderts gestanden haben soll. Sie zählte damit wahrscheinlich zu den Ältesten in Deutschland.