B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Wanzl ehrt zum Jahresabschluss Mitarbeiter
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Wanzl ehrt zum Jahresabschluss Mitarbeiter

Zum Jahresabschluss 2011 lud die Wanzl GmbH die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werke Leipheim und Kirchheim ein, die in diesem Jahr ihr 40-, 25- oder 10-jähriges Betriebsjubiläum feierten. Im Rahmen eines festlichen Abends wurden ebenso zukünftige Pensionäre, mit herzlichem Dank für ihr Engagement, in den Ruhestand verabschiedet.

Der geschäftsführende Gesellschafter Gottfried Wanzl dankte den geehrten Mitarbeitern herzlich für ihr jahrzehntelanges Engagement. „Sie schaffen Kontinuität und Stabilität.“ Dies seien wichtige Werte in turbulenten Zeiten. Gottfried Wanzl blickte auf das Jahr 2011 zurück und betonte die günstigen Rahmenbedingungen der ausklingenden Monate, „eine Zeit der Normalisierung und der aufkeimenden Zuversicht“. Verglichen mit den Hauptwettbewerbern gehe für Wanzl ein positives Jahr dem Ende entgegen. „Aus der Krise gehen wir – wie vorhergesehen – gestärkt hervor“, so Gottfried Wanzl. Den Startschuss für ein erfolgreiches Jahr gab im Frühjahr 2011 die Handelsmesse EuroShop in Düsseldorf. Erstmals präsentierte sich Wanzl hier mit zwei Messeständen – einen für SB-Systeme und einen weiteren für Ladenbau. Die Wanzl-Messestände wurden verstärkt von Designern und Architekten besucht.

Wanzl liefert an den europäischen Einzelhändler Carrefour

Carrefour, führender europäischer Einzelhändler, schloss unmittelbar auf der Messe EuroShop einen Partnerschaftsvertrag mit Wanzl. An das neue Einzelhandels-Format Carrefour Planet werden in den nächsten Jahren in fünf europäischen Ländern Kunststoff-Einkaufswagen „Tango“ und Laden-Bausysteme für die Bio-Abteilungen geliefert. Zu Jahresende bestätigt Wanzl positive Umsatzzahlen und Auftrags-Eingänge, sodass das Geschäftsjahr 2011 mit einem Umsatzplus von rund 15 Prozent abschließen wird. Und auch die allgemeinen Geschäftsaussichten für 2012 zeigen sich positiv, so Gottfried Wanzl. In das neue Jahr werde das Unternehmen voll Optimismus starten, denn  „größere Aufträge für die Geschäftsbereiche SB-Systeme und Ladenbau sind bereits zugesagt“.

Gedenken an Rudolf Wanzl

Dieter Ammicht, Gesamtbetriebsrats-Vorsitzender von Wanzl, hob hervor, „dass es immer auf die Leistung jedes Einzelnen ankommt“. Er erinnerte an Unternehmensgründer und Seniorchef Rudolf Wanzl, der im Februar dieses Jahres verstarb. Für ihn war der Aufbau von Wanzl zu einem Unternehmen mit Weltruf sowohl Lebensleistung wie auch Lebenswerk zugleich. „Rudolf Wanzl konnte Menschen gewinnen und begeistern“, erinnerte sich Dieter Ammicht. Zum Gedenken an den Firmengründer erhoben sich die Mitarbeiter in einer Schweigeminute.

Krisensicheres Wachstum: ein Verdienst der Mitarbeiter

Auch zahlreiche der anwesenden Jubilare prägten den Erfolg von Wanzl über Jahrzehnte hinweg. Der Dank von Gottfried Wanzl galt ihrem Engagement. Er blickte zurück auf das Jahr  1971, als Wanzl gerade einmal 500 Mitarbeiter zählte. „Eine Zeit des rasanten Wachstums, vor allem der europäischen Auslandsmärkte.“ Damals gründete Wanzl seine dritte europäische Niederlassung in der Schweiz und modernisierte gleichzeitig den Stammsitz in Leipheim. Fünfzehn Jahre später – als die Jubilare mit 25-jähriger Betriebszugehörigkeit in das Unternehmen eintraten – zählte Wanzl bereits über 1.000 Mitarbeiter, der Umsatz hatte sich verfünffacht. Und nachdem 2001 nochmals ein Jahrzehnt vergangenen war, präsentierte sich Wanzl als „kleiner Konzern mit Fertigungsstätten in China, Tschechien und Frankreich“. Dieses krisensichere Wachstum über Jahrzehnte hinweg sei maßgeblich ein Verdienst der langjährigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. „Sie stehen für den Zusammenhalt und für das Fundament, auf das wir in Zukunft weiter aufbauen.“ Aus dieser Betriebstreue erwachse gleichzeitig die Verpflichtung für sichere Arbeitsplätze, für Investitionen wie auch für Zukunftsperspektiven zu sorgen.

Herausragender Nachwuchs

Ein Blick auf morgen galt den herausragenden Leistungen der Nachwuchskräfte, die 2011 ihre betriebliche Ausbildung abgeschlossen haben. Von 30 Absolventen hatten 21 die Note 1 vor dem Komma, davon neun sogar besser als 1,5. Gottfried Wanzl: „Bei so viel talentiertem Nachwuchs kann es nur gut bei Wanzl weitergehen.“ Für den musikalischen Rahmen des Abends sorgte die Stadtkapelle Leipheim unter Dirigentin Lisa Mayer sowie der Günzburger Gospelchor, geleitet von Christine Lerch.

Mehr Informationen unter www.wanzl.com

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema