Neuer Direktor Gebrauchtfahrzeuge

Thomas Gregor übernimmt Führung von Kögel Used

Thomas Gregor, Direktor Gebrauchtfahrzeuge International bei Kögel. Foto: Kögel
Ein neues Gesicht bei der Gebrauchtfahrzeugsparte Kögel Used: Thomas Gregor startete im Januar 2018 beim Burtenbacher Trailerhersteller als Direktor Gebrauchtfahrzeuge International.

In dieser Position verantwortet Gregor den Gebrauchtfahrzeugbereich Kögel Used. Der 44-Jährige soll dessen Internationalisierung Schritt für Schritt weiter ausbauen. Dazu gehört neben dem Ein- und Verkauf von gebrauchten Aufliegern auch die Zusammenarbeit mit dem Neufahrzeugvertrieb in den Punkten Rückkaufswerte und Inzahlungnahme. Gregor steht den Kögel Kunden europaweit auch vor Ort für alle Fragen rund um das Thema Gebrauchtfahrzeuge zur Verfügung. Er berichtet direkt an Kögel Geschäftsführer Massimo Dodoni.

Viele Jahre Erfahrung in der Branche

Thomas Gregor hat eine langjährige Vertriebs- und Gebrauchtfahrzeugerfahrung in der Auflieger- und Nutzfahrzeugbranche. Erste Vertriebserfahrungen hat Gregor bei einem bekannten Nutzfahrzeugvermieter gemacht. Später war er in unterschiedlichsten Führungspositionen in den Bereichen Asset Management und Vertrieb bei international bekannten Nutzfahrzeugvermietern und Gebrauchtfahrzeughändlern tätig.

„Der Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen hat seine eigenen Gesetze, die je nach Land variieren, denn jedes Land hat seine Ausstattungsvorlieben. Wir müssen also gezielt bestimmte Fahrzeugtypen an- und verkaufen“, sagt Massimo Dodoni, Geschäftsführer Vertrieb für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge und After Market bei Kögel. „Mit Thomas Gregor haben wir dafür einen idealen Kandidaten gewonnen, der natürlich auch den weiteren Ausbau von Kögel Used vorantreibt.“

Das hat Thomas Gregor bei Kögel Used vor

„Mein Ziel ist es, gemeinsam mit meinem Team in Burtenbach, Zwolle und Verona und meinen Kollegen aus dem Vertrieb für unsere Kunden in ganz Europa ein fairer und kompetenter Partner in allen Gebrauchtfahrzeugbelangen zu sein“, sagt Thomas Gregor, Direktor Gebrauchtfahrzeuge International bei Kögel.

Über Kögel

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH & Co. KG ist im bayerisch-schwäbischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ), Verona (IT), Zwolle (NL) und in Moskau (RUS).

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Neuer Direktor Gebrauchtfahrzeuge

Thomas Gregor übernimmt Führung von Kögel Used

Thomas Gregor, Direktor Gebrauchtfahrzeuge International bei Kögel. Foto: Kögel
Ein neues Gesicht bei der Gebrauchtfahrzeugsparte Kögel Used: Thomas Gregor startete im Januar 2018 beim Burtenbacher Trailerhersteller als Direktor Gebrauchtfahrzeuge International.

In dieser Position verantwortet Gregor den Gebrauchtfahrzeugbereich Kögel Used. Der 44-Jährige soll dessen Internationalisierung Schritt für Schritt weiter ausbauen. Dazu gehört neben dem Ein- und Verkauf von gebrauchten Aufliegern auch die Zusammenarbeit mit dem Neufahrzeugvertrieb in den Punkten Rückkaufswerte und Inzahlungnahme. Gregor steht den Kögel Kunden europaweit auch vor Ort für alle Fragen rund um das Thema Gebrauchtfahrzeuge zur Verfügung. Er berichtet direkt an Kögel Geschäftsführer Massimo Dodoni.

Viele Jahre Erfahrung in der Branche

Thomas Gregor hat eine langjährige Vertriebs- und Gebrauchtfahrzeugerfahrung in der Auflieger- und Nutzfahrzeugbranche. Erste Vertriebserfahrungen hat Gregor bei einem bekannten Nutzfahrzeugvermieter gemacht. Später war er in unterschiedlichsten Führungspositionen in den Bereichen Asset Management und Vertrieb bei international bekannten Nutzfahrzeugvermietern und Gebrauchtfahrzeughändlern tätig.

„Der Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen hat seine eigenen Gesetze, die je nach Land variieren, denn jedes Land hat seine Ausstattungsvorlieben. Wir müssen also gezielt bestimmte Fahrzeugtypen an- und verkaufen“, sagt Massimo Dodoni, Geschäftsführer Vertrieb für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge und After Market bei Kögel. „Mit Thomas Gregor haben wir dafür einen idealen Kandidaten gewonnen, der natürlich auch den weiteren Ausbau von Kögel Used vorantreibt.“

Das hat Thomas Gregor bei Kögel Used vor

„Mein Ziel ist es, gemeinsam mit meinem Team in Burtenbach, Zwolle und Verona und meinen Kollegen aus dem Vertrieb für unsere Kunden in ganz Europa ein fairer und kompetenter Partner in allen Gebrauchtfahrzeugbelangen zu sein“, sagt Thomas Gregor, Direktor Gebrauchtfahrzeuge International bei Kögel.

Über Kögel

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 550.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH & Co. KG ist im bayerisch-schwäbischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ), Verona (IT), Zwolle (NL) und in Moskau (RUS).

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben