B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Superstar Gold für Wanzl
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wanzl Metallwaren-Fabrik GmbH

Superstar Gold für Wanzl

Die Wanzl Metallwaren-Fabrik GmbH gewann Mitte Oktober den Gold-Award in der Kategorie „Metall-Systeme“. Der Wettbewerb „Display-Superstar“ fand auf der Internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technik und Design viscom in Düsseldorf statt.

Von der Jury ausgezeichnet, wurde das Baukasten-Display „POSsibility“ von Wanzl. Präsentiert wurde es als Marken-Display für die Saison-Platzierung von Swimmingpool-Produkten der Firma Summer Fun sowie als Schrauben-Shop der Fischwerke. Beide Unternehmen setzen das Vermarktungs-Display seit 2011 erfolgreich direkt im Handel, am Point of Sale (PoS) oder in unterschiedlichen Vertriebs-Schienen ein. Summer Fun entschied sich für „POSsibility“, weil „Ware und POS-Botschaft im Fokus stehen“, erläutert Peter Herrmann, Marketing-Leiter von Summer Fun.

Award des Display Verlag Hamburg

Der bequeme und werkzeug-lose Aufbau hat die Jury überzeugt. Zudem besteht die Möglichkeit einer unbegrenzten Präsentation auf unter einem Quadratmeter Verkaufsfläche. POSsibility kann ebenso in komplette Shop-in-Shop-Konzepte integriert werden. „Unsere Industrie- und Handelskunden investieren in ein ‚lebendes‘, sich ständig veränderndes und erweiterbares mobiles System. Genau das ist  POSsibility. Es passt sich jeder Verkaufs-Situation am POS an und sorgt erfolgreich für einen signifikanten Mehrumsatz“, so Werner Kössler, Produktmanager bei  der Wanzl Metallwaren-Fabrik. Werner Kössler ist der maßgebende Ideengeber des Systems. Unterstützt wurde er vom Konstruktionsteam von Markus Galgenmiller. Der 18. Superstar-Award wurde ausgelobt vom Display Verlag Hamburg und seinem Magazin für Verkaufs-Förderung und Marketing.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.wanzl.com

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema