B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
Kling Consult mit weiterem Großauftrag aus Saudi-Arabien
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
KLING CONSULT PLANUNGS- UND INGENIEURGESELLSCHAFT FÜR BAUWESEN

Kling Consult mit weiterem Großauftrag aus Saudi-Arabien

Foto: Bildpixel
Foto: Bildpixel

Kling Consult erhält einen weiteren Auftrag aus Saudi-Arabien. Während Kling Consult aktuell in Doha das Wahrzeichen Katars in Form eines Hotels errichtet, wurden Mitte Juli weitere Großaufträge aus dem arabischen Raum besiegelt. In Jeddah der Hauptstadt der saudi-arabischen Republik erhielt das Unternehmen aus Krumbach den Auftrag zur Generalplanung eines Krankenhauses mit Rehabilitationszentrum und Hotel.

von Sebastian Scheiel, Online-Redaktion

Stolz kehrte Markus Daffner, Geschäftsführer von Kling Consult aus Jeddah zurück. Die Planungs- und Ingenieurgesellschaft, die unter anderem am Bau der Allianz Arena in München beteiligt war, kann einen neuen Großauftrag verkünden. Daffner unterschrieb gemeinsam mit Dr. Mohammad Najib G. Khayat den Vertrag, der ein Auftragsvolumen von 250 Millionen Euro umfasst. Der Auftrag beinhaltet die Planung eines Krankenhauses, eines Hotels und eines Rehabilitationszentrums in der saudi-arabischen Hauptstadt Jeddah.

Fertigstellung für 2018 geplant

Das 5-Sterne-Hotel mit 325 Zimmern wird von dem Krankenhaus und dem Rehabilitationszentrum eingerahmt. Das Krankenhaus soll 250 Betten beinhalten. Kling Consult wird den kompletten Bauprozess begleiten. Angefangen von Gebäude- und Außenarchitektur erstreckt sich der Auftrag über Tragwerks-,Fassaden- und Lichtplanung bis hin zur Brandschutzberatung. Die geplante Fertigstellung wird auf das Jahr 2018 datiert.

Kling Consult bereits bekannt im arabischen Raum

Kling Consult ist längst kein Unbekannter mehr im arabischen Raum. Bereits im Jahr 2008 konnte sich die Firma aus Krumbach in einer Projektausschreibung um ein Prestigebauprojekt in Katars Hauptstadt Doha durchsetzen. Hierbei ging es um die Auftragsvergabe für die Errichtung eines Luxushotels. Dabei ist der Anspruch mit dem Hotel das neue Wahrzeichen Katars zu errichten. Kling Consult konnte damals mit dem Entwurf, der zwei kreuzende Säbel darstellt, überzeugen. Die Form ist eine Anlehnung an das Wappen des Wüstenstaates. Bei der Architektur des Hotels werden sich beide Säbel zu einem Halbmond verbinden. Vorgelagert wird dem Hotel eine Entertainmentinsel mit Bars, Restaurants und Swimming-Pools. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Projekts beträgt 1,75 Milliarden US-Dollar und soll ebenfalls bis 2018 fertiggestellt sein.   

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema