B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Günzburg  / 
16. Sammlerbörse der Briefmarkenfreunde Gundelfingen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Gundelfingen

16. Sammlerbörse der Briefmarkenfreunde Gundelfingen

Die Gundelfinger Sammlerbörse bietet manche Rarität. Auch Verkaufs-Objekte kann man dort an den Mann bringen.Foto: Gundelfingen

Die Briefmarkenfreunde Gundelfingen veranstalten am 17. November 2013 die „Gundelfinger Sammlerbörse für Ansichtskarten, Briefmarken, Münzen und Zeitdokumente“. Die Börse ist weit über den Landkreis Dillingen unter Sammlern bekannt.

Am Sonntag, den 17. November 2013 veranstaltet die Briefmarkenfreunde Gundelfingen von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Brenzhalle die Sammlerbörse. Mit ihrem 16. Bestehen, hat die Tauschbörse schon fast Tradition. Zigtausende Ansichtskarten, Briefmarken, Münzen und Zeitdokumente werden dort wieder zu sehen sein. Die Raritäten werden von zahlreichen Ausstellern aus Bayern und Baden-Württemberg präsentiert.

Stadt- und Dorfansichten auf der Gundelfinger Sammlerbörse

Stadtarchivare und Vertreter von Antiquariaten werden bei den alten Stadt- und Dorfansichten auch diesmal wieder fündig werden. Doch ebenso heimatgeschichtlich Interessierte werden bei der Börse finden, was das Sammlerherz begehrt. Weil es sich bei den Objekten um Originale handelt, bietet es sich an, die Ansichtskarten in neuen Heimatbüchern oder Ortschroniken abgedruckt zu werden. Auf der Gundelfinger Sammlerbörse findet man beispielsweise topographische Ansichtskarten, sowie auch alle nur erdenklichen Ansichtskarten-Motive von A-Z. Und nicht nur Objekte aus Deutschland, sondern auch aus Europa und Übersee werden in Gundelfingen vorgestellt.

Gundelfinger Sammlerbörse bietet Briefmarken und Belege

Da viele Aussteller zudem auch Briefmarken und Belege aus der ganzen Welt anbieten, können Sammler ihre Lücken schließen. Auf der Gundelfinger Sammlerbörse, wird man ebenso in Sachen Briefmarken-Katalogen und Spezial-Literatur fündig werden. So werden Sammler, die schon lange nach frühen und seltenen Ausgaben von Bund, Berlin oder DDR suchen, fündig werden.

Münzen und mehr auf der Gundelfinger Sammlerbörse

Wie der Name der Gundelfinger Sammlerbörse schon verrät, werden dort auch Münzen ausgestellt. Raritäten vom Altertum bis in die Neuzeit lassen das Herz eines jeden Sammlers höher schlagen. Daneben wird auch alles aus Papier angeboten, also Aktien, Autogramme, Bierdeckel, Briefe und Geldschein. Auch Heiligen-Bildchen, Notgeld, Photographien, Reklame-Marken, Rechnungen, Zigarettenpapiere und so weiter, gehören zum Sortiment der Sammlerbörse. Die dort teilnehmenden Aussteller sind auch am Ankauf seltener Sammlerstücke interessiert. Auf der Sammlerbörse kann zudem auch der Wert der mitgebrachten Objekte kostenlos ermittelt werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema