B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Südstahl nimmt Bearbeitungszentrum in Betrieb
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Südstahl GmbH & Co. KG

Südstahl nimmt Bearbeitungszentrum in Betrieb

Südstahl GmbH & Co. KG investiert in neues Bearbeitungszentrum für kleinere Baugruppen, Foto: Südstahl

Die Südstahl GmbH & Co. KG hat in ein neues Bearbeitungszentrum für kleinere Baugruppen investiert und dieses in Betrieb genommen. Die Investition zahlt sich für das Unternehmen aus, denn mit dem neuen Zentrum kann Südstahl die Produktivität erhöhen und die Zerspanung optimieren.

Spezialist für Stahlverarbeitung und Lieferant für den Anlagen-, Maschinen-, Werkzeug- und Vorrichtungsbau investiert in seine Zukunft. Mit der Inbetriebnahme des neuen Fahrständerbearbeitungszentrums für die Bearbeitung kleinerer Baugruppen erhöht die Südstahl GmbH & Co. KG  seine Produktivität bei der Zerspanung kleiner Bauteile. Die neue Maschine ermöglicht eine präzise Bearbeitung komplexer Bauteile in nur einer Aufspannung von fünf Seiten. Bereits im August konnte Südstahl das neue Bearbeitungszentrum in Fahrständerbauweise der Firma Kekeisen in Betrieb nehmen. „Das neue Bearbeitungszentrum ist eine gewinnbringende Investition, die es uns ermöglicht, die Auslastung zu erhöhen und dadurch den Produktionsprozess effizienter zu gestalten. Unsere Kunden profitieren von einem noch besseren Preis-/Leistungsverhältnis insbesondere bei kleineren Baugruppen,“ so Peter Birkner, Leiter Technik bei Südstahl.

Moderne Produktionsanlagen und das nötige Know-How

Das Mertinger Unternehmen Südstahl gilt als Spezialist für die Bearbeitung von Schweißbaugruppen. Es investiert kontinuierlich in moderne Produktionsanlagen. Aber nicht nur die Investition in neue Produktionsanlagen macht das Unternehmen erfolgreich. Südstahl verfügt über langjähriges Know-how für Brenn- und Laserschneiden, Schweißen, spanende und spanlose Umformung sowie für Endbeschichtung.

Über Südstahl GmbH & Co. KG

Die Südstahl GmbH & Co. KG ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das sich als Spezialist bei der Verarbeitung von Stahl und als Lieferant für den Anlagen-, Maschinen-, Werkzeug- und Vorrichtungsbau etabliert hat. Umfangreiche Be- und Verarbeitungsmöglichkeiten aus einer Hand bietet Südstahl ihren Kunden. Dabei reicht das Spektrum von thermischen Trennen von Stahl und Aluminium (Autogen-, Plasma -und Lasertechnik), Entgraten, Glühen, Richten, Strahlen, Kanten und Schweißen bis hin zu einer Bearbeitung mit CNC-gesteuerten Anlagen. Weitere Informationen finden Sie unter www.suedstahl.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema