B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Stadt Monheim und Erdgas Schwaben bleiben Partner
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Erdgas Schwaben/ Stadt Monheim

Stadt Monheim und Erdgas Schwaben bleiben Partner

 vlnr. Georg Radlinger, erdgas schwaben, Anton Ferber, 1.Bgm Monheim, Uwe Sommer, Prokurist schwaben netz. Foto: Erdgas Schwaben

Monheim im Donau-Ries verlängert den Erdgas-Wegenutzungsvertrag mit der Schwaben netz gmbh um weitere 10 Jahre.

„Kompakt – kraftvoll – einladend. Das ist das Motto von Monheim, darum passen wir auch so gut zusammen“, so Uwe Sommer, Konzessionsmanagement schwaben netz, anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Der erste Bürgermeister der Stadt Monheim, Anton Ferber, lobt die bisherige Zusammenarbeit mit schwaben netz. „Das Angebot hat gestimmt und die Erfahrung der letzten dreißig Jahre zeigt, dass unser Vertrauen gerechtfertigt ist.“

Enorme CO2-Einsparung

Uwe Sommer präsentierte beeindruckende Zahlen: 2011 wurden in Monheim ca. 18 Mio. kWh (18.050 MWh) Erdgas abgenommen, daraus resultiert eine CO2-Einsparung von rund 1.080 Tonnen gegenüber Heizöl.

Im Jahr 1981 hat erdgas schwaben mit dem Bau der ersten 10 km begonnen, erinnert sich Georg Radlinger. „Heute beauftragt erdgas schwaben die schwaben netz, netzbetreibende Gesellschaft im Unternehmensverbund von erdgas schwaben, mit Bau, Betrieb und Instandhaltung des Erdgas-Leitungsnetzes“, so Radlinger.

Für den Wirtschaftsstandort Monheim war die Versorgung mit Erdgas ein wichtiger Erfolgsfaktor. Zuletzt wurden die Gewerbegebiete „Südliche ST 2214“ und das Rappenfeld erschlossen. Das Leitungsnetz hat heute eine Länge von fast 30 km und ist mit rund 450 Hausanschlüssen verbunden.

Georg Radlinger und Uwe Sommer sind sich einig. „Wir werden auch die nächsten 10 Jahre als verlässliche Partner in Energiefragen an Monheims Seite stehen.“

Information Wegenutzungsvertrag

Ein Erdgas-Wegenutzungsvertrag wird zwischen einer Stadt, Gemeinde oder Marktgemeinde mit einem Netzbetreiber geschlossen. Der Vertrag regelt die Aufgaben, Rechte und Pflichten beider Vertragspartner.

Gegenstand des Vertrags ist die Bereitstellung des Netzes durch den Netzbetreiber, der im Gegenzug von der Gemeinde die Genehmigung erteilt bekommt, deren öffentlichen Verkehrswege für die Verlegung der Leitungen und Hausanschlüsse zu nutzen.

Mit dem Wegenutzungsvertrag, vormals Konzession genannt, ist die Pflicht zur Wartung und Instandhaltung der Leitungen für die Gemeinde durch den Netzbetreiber schwaben netz verbunden. Der Vertrag verpflichtet ihn darüber hinaus zur Zahlung einer gesetzlich vorgeschriebenen Konzessionsabgabe.