Rückzahlung

RoodMicrotec will sich auf Wachstum konzentrieren

RoodMicrotec hat die Anleihe aus dem Jahr 2014 zurückbezahlt – das hat das Unternehmen am 25. März bekanntgegeben. Was das für die Zukunft des Unternehmens mit Standort im bayerisch-schwäbischen Nördlingen bedeutet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

RoodMicrotec N.V., ein Unternehmen für die Lieferung von Halbleitern und Qualitätsdienstleistungen, gibt Ende März den Abschluss der Refinanzierung der besicherten Anleihe aus dem Jahr 2014 bekannt. Eine Gruppe Investoren habe dem Unternehmen die Mittel für das neue Darlehen zur Verfügung gestellt.

RoodMicrotec beteiligt sich an Refinanzierung

Das RoodMicrotec hat die Mittel an die NPEX übertragen, die die Rückzahlung der ausstehenden Anleihen in Höhe von 2,5 Millionen Euro an die Anleihegläubiger verwalten soll. Das Management von RoodMicrotec beteilige sich an der Refinanzierung, um sein Vertrauen in die Geschäftspläne und zukünftigen Projekte des Unternehmens zu zeigen, heißt es in einer Mitteilung. Das Rückzahlungsdatum der Anleihen ist Mittwoch, der 31. März 2021. Der letzte Handelstag der RoodMicrotec-Anleihen an der NPEX wird Dienstag, der 30. März 2021 sein.

Das sind die Bestandteile

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Refinanzierung umfasst die folgenden wesentlichen Bestandteile des neuen Darlehens:

  • Der RoodMicrotec N.V. wurde ein Darlehen in Höhe von 2,6 Millionen Euro mit einer Laufzeit von 36 Monaten gewährt. Das Darlehen wird mit 4,75 Prozent pro Jahr verzinst, die vierteljährlich zu zahlen sind.
  • Das Darlehen ist unbesichert, mit der Maßgabe, dass die Darlehensgeber – mit Ausnahme des Managements – im Falle eines Ausfalls von der RoodMicrotec N.V. die Einräumung eines erstrangigen Grundpfandrechts an einem Grundstück der RoodMicrotec GmbH in Nördlingen sowie eines erstrangigen Pfandrechts an sonstigem Anlagevermögen der RoodMicrotec GmbH mit Sitz in Nördlingen und Stuttgart verlangen können.
  • Die RoodMicrotec N.V. wird den Darlehensgebern – außer dem Management – eine Gesamtzahl von 7.485.000 nicht börsennotierten fünf-Jahres-Optionsscheinen gewähren. Jeder Optionsschein berechtigt den jeweiligen Darlehensgeber oder späteren Inhaber der Optionsscheine zum Bezug einer Stammaktie am Kapital der Gesellschaft zu einem Bezugspreis von 0,15 Euro, der bei Ausübung in bar zu zahlen ist. Von den ausgegebenen Optionsscheinen wird ein Drittel auf nicht bedingter Basis mit einer Sperrfrist von einem Jahr ausgegeben, ein Drittel wird abhängig von dem Betrag des besicherten Darlehens ausgegeben, der am ersten Jahrestag der Fertigstellung aussteht, und ein Drittel wird abhängig von dem Betrag des besicherten Darlehens ausgegeben, der am zweiten Jahrestag der Fertigstellung aussteht. Da dem Management keine Optionsscheine gewährt werden, hat es Anspruch auf 6,75 Prozent jährlich Zinsen auf das Darlehen.

Das sagt der Vorstand zum Abschluss der Finanzierung

„Der Abschluss der neuen Finanzierung ermöglicht es uns als Vorstand, uns auf das zukünftige Geschäftswachstum von RoodMicrotec zu konzentrieren. Sie bietet auch eine solide Basis für die nächsten drei Jahre, in denen wir unsere Dienstleistungen weiter ausbauen wollen, um den steigenden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, insbesondere in Anbetracht des aktuell herausfordernden Klimas in der Halbleiterindustrie“, sagt Martin Sallenhag, CEO von RoodMicrotec N.V. „Ich möchte mich herzlich bei den langjährigen Investoren bedanken, die großes Vertrauen in die zukünftige Ausrichtung von RoodMicrotec gezeigt haben, sowie bei den aktuellen Anleihegläubigern, die uns seit 2014 durch die Beteiligung an dem besicherten Anleihekredit unterstützt haben.“

Im Juli letzten Jahres hat RoodMicrotec verkündet, dass Corona dem Unternehmen ein hartes erstes Halbjahr beschert. Die Gesamteinnahmen im ersten Halbjahr 2020 waren von der COVID-19-Pandemie betroffen und lagen mit 5,4 Millionen Euro um 16 Prozent unter dem Wert für das erste Halbjahr 2019.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Rückzahlung

RoodMicrotec will sich auf Wachstum konzentrieren

RoodMicrotec hat die Anleihe aus dem Jahr 2014 zurückbezahlt – das hat das Unternehmen am 25. März bekanntgegeben. Was das für die Zukunft des Unternehmens mit Standort im bayerisch-schwäbischen Nördlingen bedeutet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

RoodMicrotec N.V., ein Unternehmen für die Lieferung von Halbleitern und Qualitätsdienstleistungen, gibt Ende März den Abschluss der Refinanzierung der besicherten Anleihe aus dem Jahr 2014 bekannt. Eine Gruppe Investoren habe dem Unternehmen die Mittel für das neue Darlehen zur Verfügung gestellt.

RoodMicrotec beteiligt sich an Refinanzierung

Das RoodMicrotec hat die Mittel an die NPEX übertragen, die die Rückzahlung der ausstehenden Anleihen in Höhe von 2,5 Millionen Euro an die Anleihegläubiger verwalten soll. Das Management von RoodMicrotec beteilige sich an der Refinanzierung, um sein Vertrauen in die Geschäftspläne und zukünftigen Projekte des Unternehmens zu zeigen, heißt es in einer Mitteilung. Das Rückzahlungsdatum der Anleihen ist Mittwoch, der 31. März 2021. Der letzte Handelstag der RoodMicrotec-Anleihen an der NPEX wird Dienstag, der 30. März 2021 sein.

Das sind die Bestandteile

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Refinanzierung umfasst die folgenden wesentlichen Bestandteile des neuen Darlehens:

  • Der RoodMicrotec N.V. wurde ein Darlehen in Höhe von 2,6 Millionen Euro mit einer Laufzeit von 36 Monaten gewährt. Das Darlehen wird mit 4,75 Prozent pro Jahr verzinst, die vierteljährlich zu zahlen sind.
  • Das Darlehen ist unbesichert, mit der Maßgabe, dass die Darlehensgeber – mit Ausnahme des Managements – im Falle eines Ausfalls von der RoodMicrotec N.V. die Einräumung eines erstrangigen Grundpfandrechts an einem Grundstück der RoodMicrotec GmbH in Nördlingen sowie eines erstrangigen Pfandrechts an sonstigem Anlagevermögen der RoodMicrotec GmbH mit Sitz in Nördlingen und Stuttgart verlangen können.
  • Die RoodMicrotec N.V. wird den Darlehensgebern – außer dem Management – eine Gesamtzahl von 7.485.000 nicht börsennotierten fünf-Jahres-Optionsscheinen gewähren. Jeder Optionsschein berechtigt den jeweiligen Darlehensgeber oder späteren Inhaber der Optionsscheine zum Bezug einer Stammaktie am Kapital der Gesellschaft zu einem Bezugspreis von 0,15 Euro, der bei Ausübung in bar zu zahlen ist. Von den ausgegebenen Optionsscheinen wird ein Drittel auf nicht bedingter Basis mit einer Sperrfrist von einem Jahr ausgegeben, ein Drittel wird abhängig von dem Betrag des besicherten Darlehens ausgegeben, der am ersten Jahrestag der Fertigstellung aussteht, und ein Drittel wird abhängig von dem Betrag des besicherten Darlehens ausgegeben, der am zweiten Jahrestag der Fertigstellung aussteht. Da dem Management keine Optionsscheine gewährt werden, hat es Anspruch auf 6,75 Prozent jährlich Zinsen auf das Darlehen.

Das sagt der Vorstand zum Abschluss der Finanzierung

„Der Abschluss der neuen Finanzierung ermöglicht es uns als Vorstand, uns auf das zukünftige Geschäftswachstum von RoodMicrotec zu konzentrieren. Sie bietet auch eine solide Basis für die nächsten drei Jahre, in denen wir unsere Dienstleistungen weiter ausbauen wollen, um den steigenden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, insbesondere in Anbetracht des aktuell herausfordernden Klimas in der Halbleiterindustrie“, sagt Martin Sallenhag, CEO von RoodMicrotec N.V. „Ich möchte mich herzlich bei den langjährigen Investoren bedanken, die großes Vertrauen in die zukünftige Ausrichtung von RoodMicrotec gezeigt haben, sowie bei den aktuellen Anleihegläubigern, die uns seit 2014 durch die Beteiligung an dem besicherten Anleihekredit unterstützt haben.“

Im Juli letzten Jahres hat RoodMicrotec verkündet, dass Corona dem Unternehmen ein hartes erstes Halbjahr beschert. Die Gesamteinnahmen im ersten Halbjahr 2020 waren von der COVID-19-Pandemie betroffen und lagen mit 5,4 Millionen Euro um 16 Prozent unter dem Wert für das erste Halbjahr 2019.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben