B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
MTS: Staatspreis für Auszubildenden
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MTS Systemtechnik GmbH

MTS: Staatspreis für Auszubildenden

Andreas Bobinger von MTS Systemtechnik erhält Staatspreis für technische Berufe. Foto: MTS Systemtechnik GmbH

Einer der Auszubildenden der Firma MTS Systemtechnik GmbH aus Mertingen schaffte es unter die besten Absolventen seines Jahrgangs. Am 11. Februar wurde ihm der Staatspreis für technische Berufe verliehen. Die Regierung von Schwaben und die Stadt Augsburg ehren damit die besten Berufsschüler aus der Region. Andreas Bobinger konnte sich mit seiner Abschlussnote von 1,14 von den anderen Auszubildenden abheben. 

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Für einen guten Start in die Berufslaufbahn ist ein guter Ausbildungsabschluss unumgänglich. Die besten Abschlüsse werden nicht nur mit einer Übernahme belohnt, sondern auch von weiteren Einrichtungen ausgezeichnet. Am 11. Februar 2015 erfolgte nun die Verleihung des Staatspreises für technische Berufe. An der Berufsschule I der Bebo-Wager-Schule in Augsburg wurden die besten Absolventen geehrt.

Andreas Bobinger erhält Staatspreis für Abschlussnote 1,14

Unter ihnen ist Andreas Bobinger. Er schloss seine Ausbildung erfolgreich bei der Firma MTS Systemtechnik GmbH in Mertingen ab. Er wurde mit diversen Urkunden für sein Vorzeigeergebnis – Abschlussnote 1,14 – geehrt. Mit dem Staatspreis kam eine weitere Auszeichnung dazu. Die Regierung von Schwaben sowie die Stadt Augsburg wollen damit die besten Berufsschüler aus der Umgebung ehren.

MTS setzt auf innerbetrieblich ausgebildete Fachkräfte

Andreas Bobinger erhielt von der MTS Systemtechnik GmbH einen Festvertrag. Im Anschluss an seine 3,5-jährige Ausbildung wurde es also von seinem Ausbildungsunternehmen übernommen. Dies entspricht auch der Fachkräfte-Politik des Unternehmens. Die MTS Systemtechnik GmbH legt großen Wert auf innerbetrieblich ausgebildetes Personal.

Sicherung der Nachwuchskräfte bei MTS durch ihre Ausbildungspolitik

Dabei werden die Azubis von Beginn an in die geschäftlichen Prozesse des Unternehmens integriert. Die Jugendlichen erhalten feste Aufgaben, die sie im Rahmen der Möglichkeiten eigenverantwortlich erledigen dürfen. MTS bildet seit Jahrzehnten erfolgreich in den Berufen „Industriekaufmann“, „Elektroniker für Geräte und Systeme“ und „Zerspanungsmechaniker“ aus. Damit ist für eine ständige Sicherung von Nachwuchskräften gesorgt. Viele MTS-Stellenangebote konnten so in der Vergangenheit von ehemaligen Auszubildenden besetzt werden. Die jungen Ausgelernten haben grundsätzlich Vorrang bei der Besetzung freier Stellen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema