B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Lektionen für Wirtschaftsjunioren
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wirtschaftsjunioren Donau-Ries

Lektionen für Wirtschaftsjunioren

 Die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren nach der eindrucksvollen Führung bei HAMA in Monheim. Foto: Wirtschaftsjunioren

Eine Tradition hat sich bei den Wirtschaftsjunioren Donau-Ries besonders etabliert. Alljährlich besuchen sie erfolgreiche und innovative Unternehmen aus der Region. 

Auch dieses Jahr haben die Wirtschaftsjunioren diese Tradition fortgesetzt. Vergangene Woche fanden sich Mitglieder und Gäste der Wirtschaftsjunioren auf dem HAMA Werksgelände ein, um sich unter der kompetenten Leitung von Roland Handschiegel ein Bild von den Betriebsabläufen des Monheimer Unternehmens zu machen. Das Unternehmen hat eine besonders raffinierte Logistik und Lagerhaltung, um täglich 30.000 Einzelprodukte zu versenden. In diese Methoden bekamen die Besucher an diesem Tag exklusive und detaillierte Einblicke.

HAMA gibt Einblicke in ein umfangreiches Betriebsgelände

Die Besucher durften die automatisierten Hochregallager, die Kommissionierung sowie den Wareneingang, die Qualitätssicherung und die Verpackungsabteilung besichtigen. HAMA besitzt neben den umfangreichen Abteilungen auch eine eigene Druckerei, eine Werkzeugbauabteilung wie auch eine Hochfrequenzschweißung. Um dem Fachkräftemangel indes zu entgehen, bildet HAMA jedes Jahr in zahlreichen kaufmännischen und handwerklichen Berufen viele neue Nachwuchstalente aus. Bei der Besichtigung des Werks hatten die Wirtschaftsjunioren Donau-Ries einen sehr unterhaltsamen und informativen Nachmittag und bedankten sich herzlich bei Roland Handschiegel für die Betriebsbesichtigung.  Informationen über die Wirtschaftsjunioren Donau-Ries gibt es unter www.wj-donau-ries.de