B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
IHK-Bildungshaus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
IHK-Bildungshaus

IHK-Bildungshaus

Starkes Weiterbildungsangebot im Herbst: Im Donau-Ries können sich Interessierte im IHK-Bildungshaus gezielt weiterbilden und somit ihre Berufschancen deutlich erhöhen.

Durch die demografische Entwicklung bieten sich vielfältige Chancen im Beruf. Durch Weiterbildungen ist es möglich, sich ein breites Einsatzpotenzial zu erarbeiten.

Weiterbildungen mit dem IHK-Bildungshaus

 

Die Weiterbildungs-Erfolgsumfrage aus diesem Jahr spricht auch für die schwäbischen Absolventinnen und Absolventen von Praxisstudien eine deutliche Sprache. Die positive Auswirkung der Weiterbildung zeigte sich zu 80 Prozent in einer höheren Position. Oder aber in größerer Verantwortung und erweiterte Aufgabenbereiche. Zu 69 Prozent konnte eine finanzielle Verbesserung erreicht werden. Das IHK-Bildungshaus Schwaben bietet im Donau-Ries Qualifizierungen in verschiedenen Fachrichtungen an.


IHK-Bildungshaus: Berufsbegleitendes Studium im Donau-Ries


Das Praxisstudium „Geprüfte/r Handelsfachwirt/-in" wird am 8. Oktober in Donauwörth und am 13. Oktober in Nördlingen starten. 560 berufsbegleitende Unterrichtstunden werden samstags absolviert. Sie bereiten innerhalb von 17 Monaten auf diesen öffentlich-rechtlichen Abschluss vor. Die vergleichbare kaufmännische Weiterbildung für die Industrie ist mit Start 14. Januar 2012 in Donauwörth angekündigt. Nach 688 Unterrichtsstunden und einer erfolgreichen öffentlich-rechtlichen Prüfung erreicht man den Titel „Geprüfte/r Industriefachwirt/-in".


Bessere Berufschancen dank dem IHK-Bildungshaus


Abgeschlossene Fachwirte und Fachkaufleute erarbeiten sich mit dem aufbauenden Praxisstudium „Geprüfte/r Betriebswirt/-in" in 700 Unterrichtsstunden eine vertiefte Management-Kompetenz. Und das auf Master-Niveau. Start dieses berufsbegleitenden Praxisstudiums ist am 3. November in Donauwörth.


Mit dem IHK-Bildungshaus zum Industriemeister


Auf den Industriemeister Metall kann man sich wieder mit einem berufsbegleitenden Lehrgang ab 17. Januar 2012 in Donauwörth vorbereiten. 28 Monate regelmäßiges Praxisstudium und eine anschließend erfolgreiche öffentlich-rechtliche Prüfung führen zum Ziel. Die sechs Seminartage zur Vorbereitung der Prüfung „Ausbildung der Ausbilder" im Februar 2012 liegen im Dezember und Januar. Start ist der 5. Dezember in Donauwörth.

Grundlagenseminare rund um den Export

Zwei grundlegende Seminare zum Export können im November in Donauwörth besucht werden. Zum einen „Das Auslandsgeschäft – Basics für Einsteiger" am 8. November. Zum anderen das „Zollseminar Export – Grundlagen" am 24. und 25. November.

Die Fortbildungen im IHK-Bildungshaus

Die Programme der Wirtschafts-Akademie Schwaben und der Technischen Akademie Schwaben mit allen Terminen können über das IHK-Regionalbüro in Donauwörth, Telefon 0906-706410 angefordert werden. Alle Veranstaltungen sind auch über www.ihk-bildungshaus-schwaben.de nachlesbar.

 

Artikel zum gleichen Thema