B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Heavydrive
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Heavydrive

Heavydrive

Die Heavydrive-Technik ist beim Bau des zweithöchsten Wolken-Katzers der Welt in Mekka im Einsatz. Heavydrive konzipierte eine Weltneuheit für den Auftrag aus Mekka.

Weitere Bilder der in Mekka eingesetzten Geräte sehen Sie, wenn Sie auf das Titelbild klicken.

Wie ein riesiger, geschliffener Diamant funkelt das Herzstück des architektonischen Meisterwerks in der Sonne. In der saudi-arabischen Metropole Mekka entsteht derzeit ein Juwel erster Klasse. Es wird gut 30.000 Pilgern bei ihrem Besuch des größten religiösen Heiligtums der Moslems schon bald ein nobles Zuhause bieten. Im Mittelpunkt des Projekts steht der 600 Meter hohe, zweithöchste Wolken-Kratzer der Welt, der „Mecca Royal Clock Tower“. Er ist dem Uhrturm des Londoner Big Ben nachempfunden. Bei diesem gigantischen Hotel-Projekt ist auch Know-how aus Donauwörth gefragt.

Erster Ansprech-Partner weltweit

Immer, wenn Lösungen für komplizierte und filigrane Montage-Arbeiten an Fassaden gesucht werden, ist die Firma Heavydrive aus Donauwörth erster Ansprech-Partner weltweit. Wo andere meist an ihre Grenzen stoßen, stellte sich Heavydrive auch diesmal erfolgreich der Herausforderung. Heavydrive ist ein Transport- und Hebe-Spezialist, der seine Geräte zur Vermietung und zum Verkauf anbietet.

Große Herausforderung

Der Firmen-Inhaber von Heavydrive, Günter Übelacker, erhielt im April 2010 einen Anruf aus Saudi-Arabien. Rund 400 dreieckige und trapezförmige Glas-Scheiben unterschiedlicher Größe sollen am Mecca-Tower kurz vor der Fertigstellung montiert werden. Der Hotel-Komplex der Accor-Gruppe ist bereits seit 2004 im Bau. Heavydrive sollte Glas-Scheiben in Form eines geschliffenen Diamants in schwindelerregender Höhe an der Fassade montieren. Die Montage war eine knifflige Aufgabe. Die Heavydrive-Tüftler stellten dabei ihr planerisches Können bei der Konzeption unter Beweis.

Optimale Platzierung der zerbrechlichen Last

Heavydrive stellte Minikrane mit Vakuum-Saug-Anlagen zur Über-Kopf-Montage zur Verfügung. Diese ermöglichen den Einsatz von bis zu 1200 kg schweren Scheiben in den unterschiedlichsten Winkeln am Gebäude. Durch die Vakuum-Sauganlage können Fassaden-Scheiben in 400 Metern Höhe direkt vor Ort per Fernsteuerung präzise eingesetzt werden. Heavydrive lieferte weitere Geräte nach Saudi-Arabien, die das Montieren der Scheiben ermöglichten.

Heavydrive prüft seine Geräte genauestens

Auf dem Gelände von Heavydrive in Donauwörth wurden die insgesamt sieben Geräte vormontiert. Heavydrive überprüfte seine Geräte an einer Test-Fassade in Deggendorf, bevor sie verfrachtet wurden. Nach erfolgreichem Test wurden die Heavydrive-Geräte nach Saudi-Arabien geliefert. Die Heavydrive-Hebe-Plattform bleibt auch zukünftig fest am Mecca-Tower installiert. Mithilfe der Plattform von Heavydrive kann die Glas-Fassade ganz unkompliziert gereinigt werden.

Königlicher Auftrag

Der Auftrag aus Mekka war für Heavydrive kein Auftrag wie jeder. Zwar ist Heavydrive oft bei außergewöhnlichen, internationalen Projekten gefragt. „Denn wann hat man es schon mal mit dem saudi-arabischen König zu tun?", sagt Günter Übelacker.

Mehr Informationen zum Unternehmen Heavydrive unter www.heavydrive.com

Artikel zum gleichen Thema