B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Donau-Ries  / 
Eurocopter
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Eurocopter

Eurocopter

Eurocopter weiht ein neues Trainings-Center für den militärischen Hubschraubertyp CH-53GA in Donauwörth ein. Anfang April startet der erste Lehrgang im Trainings-Center.

Gestern gab die Eurocopter Deutschland GmbH im Rahmen einer offiziellen Einweihungs-Feier den Startschuss für ihr neues Trainings-Center. Das neue Trainings-Center für den Militärhubschrauber CH-53GA wird zur Ausbildung des Lehr- und Spitzenpersonals der Bundeswehr am Eurocopter Standort Donauwörth eingesetzt.

Trainings-Center für CH-53GA

Der Bau des neuen Trainings-Centers bei Eurocopter untermauert einmal mehr einen weiteren Schritt in Richtung Ausbau des Support & Services Portfolios. Der führende Hubschrauber-Hersteller Eurocopter trägt nachhaltig Sorge für die Zufriedenheit und bestmögliche Betreuung der Kunden. Anfang April startet bereits der erste knapp sieben-monatige Lehrgang im neuen Trainings-Center bei Eurocopter für Soldaten der Heeresflieger-Waffenschule Bückeburg (HFlWaS). Diese Waffenschule wird später die ersten Hubschrauber des Typs CH-53GA. Auch die Einsatz-Prüfung wird von ihnen durchgeführt.

Eigene Training Academy

Innerhalb von nur wenigen Monaten entstanden eigens für die Erstausbildung auf der CH- 53GA das Konzept sowie das Gebäude des neuen Trainings-Centers bei Eurocopter. Der Unterricht im neuen Eurocopter Trainings-Center erfolgt durch Mitarbeiter des National Support Center (NSC) von Eurocopter in Deutschland. Desweiteren sind am Unterricht im Trainings-Center die hauseigene Training Academy; unter Beteiligung von Entwicklungs-Ingenieuren, Testpiloten sowie des Wartungs- und Einflugpersonals beteiligt.

Umfangreiches Simulatoren-Training

Das Gebäude des neuen Trainings-Centers bei Eurocopter umfasst zwei Hörsäle, Besprechungs-Räume sowie Räumlichkeiten zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts. Darüber hinaus stehen im neuen Trainings-Center drei neue Cockpit Procedure Trainer (CPT) und ein Computer Based Training (CBT) für praxisnahe Übungseinheiten zur Verfügung. Der CPT und CBT werden für die fliegerische und technisch/logistische Ausbildung genutzt. So bietet das Unterrichts-System der Erstausbildung mit Vorlesungen, der Arbeit mit PC-basierten Lernprogrammen und Simulatoren-Trainings einen guten Einstieg. Das Arbeiten am und Fliegen mit dem Militär-Hubschrauber CH-53GA liefert den richtigen Mix aus Theorie und Praxis im neuen Trainings-Center bei Eurocopter.

Modernste Ausrüstung für Bundeswehr-Einsatz

Zu den Neuerungen zählen unter anderem das vollkommen überarbeitete digitale Cockpit, der moderne 4-Achsen–Autopilot, das Electronic Warfare System (EWS) und eine neue Kommunikations-Technologie, die mit Kryptofunk aufwarten kann. „Nach den ersten Trainings-Flügen und der ersten Übergabe in 2011 können die Bundeswehrsoldaten mit der CH-53GA mit modernster Ausrüstung internationale Missionen, wie in Afghanistan unterstützen,“ so Ralf Barnscheidt, Geschäftsführer für den Regierungs-Kunden der Eurocopter Deutschland GmbH. „Bis Ende 2011 werden die ersten CH- 53GA für die Truppe der Bundeswehr zur Verfügung stehen und die Serienproduktion am Eurocopter Standort Donauwörth starten; unser Ziel ist, mit dem neuen Trainings-Center optimale Bedingungen für unseren Kunden zu schaffen, damit die Soldaten schnellstmöglich am neuen Hubschrauber-System trainiert werden können.“

Start in Bückeberg

Im Anschluss an das Training werden die ausgebildeten Soldaten zusammen mit einem Team von Eurocopter-Mitarbeitern in Deutschland nach Bückeburg gehen. Dort wird ab Herbst 2011 die erste CH-53GA im Rahmen eines integrierten Modells betrieben.

 

Über Eurocopter

Eurocopter, gegründet 1992, ist heute ein deutsch-französisch-spanischer Konzern und ein Geschäftsbereich der EADS, eines weltweit führenden Unternehmens in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Die Eurocopter-Gruppe beschäftigt rund 17.500 Mitarbeiter. 2010 festigte Eurocopter seine Position als weltweite Nummer Eins am zivilen und halbstaatlichen Hubschraubermarkt mit einem Umsatz von 4,8 Milliarden Euro, Aufträgen über 346 neue Hubschrauber und einem Anteil von 49 Prozent am zivilen und halbstaatlichen Markt. Zusammengerechnet stellen die Produkte der Gruppe einen Anteil von 33 Prozent am gesamten weltweiten Hubschrauberbestand dar. Ihre starke weltweite Präsenz unterstützen 28 Tochtergesellschaften und Holdings auf fünf Erdteilen sowie ein dichtes Netz von Vertriebspartnern, zugelassenen Vertragshändlern und Wartungszentren. Gegenwärtig sind mehr als 11.200 Eurocopter-Hubschrauber für über 2.900 Kunden in mehr als 147 Ländern in Betrieb. Eurocopter ist der Hersteller mit der weltweit größten Auswahl an Zivil- und Militärhubschraubern.

 

www.eurocopter.com