B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Sicher zur Schule mit dem Bus lra dillingen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Dillingen

Sicher zur Schule mit dem Bus lra dillingen

 Durch die Aktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" lernen die Schüler das richtige Verhalten am Bus. Foto: fotoalia

Das Landratsamt Dillingen veranstaltet erneute die Gemeinschaftsaktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“. Mithilfe der Presse, der Verkehrswacht sowie der Polizei sollen die Schüler das Überqueren der Fahrbahn, das Warten an der Schulbushaltestelle und das Ein- und Aussteigen am Schulbus lernen.

Nach Ansicht von Landrat Leo Schrell stellt die Sicherung des Schulwegs eine große Herausforderung dar. Dieser stellen sich die Straßenverkehrsbehörden, die Polizei, die Schulen und Eltern seit Jahren gemeinsam und erfolgreich. Dabei sei das jährliche Schulbustraining für Schulanfänger im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Sicher zur Schule – sicher nach Hause“ ein bewährter und wichtiger Bestandteil des Konzepts. Die Aktion hilft die jungen Verkehrsteilnehmer auf die Teilnahme am Straßenverkehr gut vorzubereiten, so der Landrat.

Schüler lernen das richtige Umgehen mit dem Bus

Mit Unterstützung der Schulbusunternehmen im Landkreis werden in die Schulanfänger des Schuljahres 2012/2013 mit dem Schulbus von ihrem Heimatort zur Schule befördert und anschließend wieder zurückgebracht. Geübt wird dabei im Zeitraum vom 02. bis 06. Juli das richtige Verhalten auf dem Gehweg, beim Überqueren der Fahrbahn, beim Warten an der Schulbushaltestelle und beim Ein- und Aussteigen am Schulbus.

Auskünfte jederzeit abrufbar

Auskünfte zum Fahrplan für das Schulbustraining sind bei der Polizeiinspektion Dillingen unter Telefon 09071-56-251, der Polizeistation Wertingen unter Telefon 08272-9951-0, beim Landratsamt Dillingen unter Telefon 09071-51-377 und bei den jeweiligen Kommunen erhältlich. Darüber hinaus ist der Fahrplan im Internet unter www.landkreis-dillingen.de abrufbar.