Jublilarfeier

SDF ehrt langjährige Mitarbeiter im DEUTZ-FAHR LAND in Lauingen

Die Ehrung der langjährigen Mitarbeit im im DEUTZ-FAHR LAND in Lauingen. Foto: SDF
Die SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH (SDF) zeichnete Ende November zehn Mitarbeiter für ihre langjährige Unternehmenstreue aus. Bei der Feierlichkeit blickte man auf die Geschichte des Unternehmens zurück.

Insgesamt zehn Mitarbeiter von SDF wurden Ende November für ihre langjährige Unternehmenstreue ausgezeichnet. Die Jubilare sind zum Teil seit 45 Jahren bei dem international tätigen Traktoren-und Mähdrescherhersteller beschäftigt. Der Mitarbeiter, der am längsten bei SDF angestellt war, kann auf 50 Jahre SDF zurückblicken.

Außergewöhnliches Engagement

Die Auszeichnung der Mitarbeiter fand im DEUTZ-FAHR LAND in Lauingen statt. Im Rahmen der feierlichen Ehrung dankte Leonhard Schuster, Geschäftsführer der SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH, den Jubilaren für ihr außergewöhnliches Engagement und ihre lange Betriebszugehörigkeit. 

Gründe für die Treue 

Als Grund für die Treue sieht Schuster die Faszination zu einer Branche, die einen wichtigen Teil zur Ernährung der Weltbevölkerung beiträgt und die kontinuierliche Investition des Familienunternehmens. 

Zusammenhalt der Mitarbeiter 

In seiner Rede betonte Schuster besonders den Zusammenhalt der Mitarbeiter. „Langfristig erfolgreiche Unternehmen brauchen loyale Mitarbeiter. Die langjährige Treue unserer Mitarbeiter zeigt, dass diese sich mit SDF identifizieren“, so Schuster.

Gute Zusammenarbeit zwischen Lauingen und SDF

Auch die Lauingens neue Bürgermeisterin Katja Müllernahm nahm an der Jubilarfeier teil und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Lauingen und dem Unternehmen SDF. Sie hob die gute Ausbildung am Standort hervor.

Schwierige Zeiten durchstehen

Der Betriebsratsvorsitzende bei SDF in Lauingen Hubert Feistle, der selbst seit 44 Jahren im Unternehmen tätig ist, hielt ebenfalls eine Ansprache. Er erinnert sich auch an die schwierigen Zeiten, die viele langjährige Mitarbeiter gemeinsam durchstanden. 

Sicherheit durch neue Fabrik 

Die neue Fabrik soll laut Feistle Sicherheit für die Zukunft geben. Das im letzten Jahr neu eröffnete DEUTZ-FAHR LAND in Lauingen gilt als eins der modernsten Traktorenwerke Europas und ist  größte von SDF getätigte Einzelinvestition in der Unternehmens-geschichte.

Über die SDF Gruppe

SDF mit Sitz in Treviglio (BG), Italien, ist einer der weltweit bedeutenden Hersteller von Traktoren, Erntemaschinen und Dieselmotoren. Er vertreibt seine Produkte unter den Marken SAME, DEUTZ-FAHR, Lamborghini Trattori, Hürlimann und Grégoire. Die Palette der Traktoren deckt einen Leistungsbereich von 25 bis 336 PS ab; die Palette der Erntemaschinen reicht bis 395 PS.

SDF umfasst 8 Produktionsstandorte, 13 Vertriebsfilialen, 2 Joint-Ventures, 155 Importeure und mehr als 3.100 Vertragshändler weltweit und beschäftigt über 4.200 Mitarbeiter. Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,325 Milliarden Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben