Scheiffele-Schmiederer

Scheiffele-Schmiederer

Geschäftsführung Scheiffele-Schmiederer-Bild openpr

Scheiffele-Schmiederer gehört in Bayern zu den Großen im Holzhandel. Jetzt plant das Unternehmen eine Standort-Erweiterung.

Die Scheiffele-Schmiederer KG gehört derzeit mit fünf Standorten in Bayern zu den größten Fach-Anbietern im Bereich Holz. Mit mehr als 130 Mitarbeitern und einer umfangreichen Lkw-Flotte bedient Scheifffele-Schmiederer aktuell mehr als 9.000 Kunden in Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland.

Top-Adresse für dekorativen Holzausbau

Mit dem Großhandel bedient Scheiffele-Schmiederer gewerbliche Kunden-Kreise wie Zimmereien, Holzhaus-Bauer, Fertighaus-Bauer und den Handel. Daneben betreibt Scheiffele-Schmiederer ein Hobelwerk am Standort in Dillingen sowie eine Fertigung für Holzbriketts. Vier Holz-Fachmärkte an den Standorten Dillingen, Egling, Plattling und Ruhpolding decken alle Sortimente eines modernen Holz-Fachhandels ab. Sie stehen in der Region für die Top-Adresse, wenn es um die bauliche Nutzung von Holz und den dekorativen Innenausbau mit Holz und Holz-Werkstoffen geht.

Ausbau des Einzugsgebiets

Die geplante Standort-Erweiterung in Philippsburg wird die Position von Scheiffele-Schmiederer deutlich ausbauen. Bereits 2009 entschied sich die Unternehmens-Führung von Scheiffele-Schmiederer im Rahmen der nachhaltigen Expansions-Strategie des wachsenden Holzhandels für die Planung eines sechsten Standortes. „Mit der Fertigstellung unseres neuen Standortes in Baden-Württemberg wird Scheiffele-Schmiederer noch schlagkräftiger agieren und das Einzugsgebiet deutlich ausbauen können“, so die Geschäftsführung.

Startschuss im Frühjahr

Im Dezember 2010 fiel mit der baulichen Genehmigung der Startschuss. Im Januar 2011 begann Scheiffele-Schmiederer mit dem Bau in Philippsburg. „Wenn alles nach Plan läuft, rechnen wir mit der Fertigstellung spätestens im August 2011”, erläutert Karl Schmiederer jun. Im ersten Bauabschnitt entsteht mit einer überplanten Fläche von 20.000 Quadratmetern der neue Scheiffele-Schmiederer Standort.

Die Umwelt im Vordergrund

Umwelt-orientiertes Bauen in ökologischer Holzbauweise ist für Scheiffele-Schmiederer ein Muss: „Scheiffele-Schmiederer hat sich entschieden, das Bürogebäude mit einem ENEV -40% Standard zu realisieren“, so Karl Schmiederer jun. Auch bei der Planung der Lager-Logistik setzt Scheiffele-Schmiederer auf hocheffiziente und umwelt-freundliche Elektro-Stapler nach neuestem Standard.

Service-orientierte Zusammenarbeit

Das neue Areal bietet Scheiffele-Schmiederer mit einer Erweiterungs-Option von weiteren 10.000 Quadratmetern auch auf Sicht ausreichend Raum für das umfassendes Sortiment. Karl Schmiederer jun. übernimmt die Geschäftsführung des neuen Standortes in Philippsburg. Der neue Standort von Scheiffele-Schmiederer unterstreicht mit 20 Mitarbeitern die kunden-orientierte Philosophie des Unternehmens. „Unser Ziel ist die service-orientierte Zusammenarbeit mit unseren Kunden als Partnern.“

An regionalen Bedürfnissen orientiert

Den Schritt, mit einem weiteren Standort die Markt-Durchdringung in Süddeutschland deutlich zu steigern, hat Scheiffele-Schmiederer konsequent vorbereitet. Die überaus positive Resonanz im Neukunden-Geschäft zeigt: Scheiffele-Schmiederer entspricht mit der Realisierung des neuen Standortes den regionalen Kunden-Bedürfnissen. Schwerpunkt am neuen Standort wird das kompetente und umfassende lagerhaltende Programm für Holzbau und Zimmereien sein, für das Scheiffele-Schmiederer seit vielen Jahren bekannt ist.

Rasantes Unternehmenswachstum

Das holzverarbeitende Handwerk nutzt bereits heute auch über den direkten Kontakt zur Dillinger Hauptzentrale die breite Sortiments-Palette. So ist Scheiffele-Schmiederer auch überzeugt, mit einem leistungsfähigen Standort in Philippsburg eine entscheidende Weichenstellung für die Zukunft des rasant wachsenden süddeutschen Holzhandels-Unternehmens eingeleitet zu haben.

Über Scheiffele-Schmiederer

Über 50.000 Artikel werden auf einer Lager-Gesamtfläche unter Dach von etwa 80.000 Quadratmetern ständig vorgehalten. Geleitet wird das mehr als 165 Jahre bestehende Unternehmen derzeit von zwei Generationen. Neben Richard Schmiederer sen. und Karl Schmiederer sen. gehören Richard Schmiederer jun. und Karl Schmiederer jun. der Geschäftsführung an.

Weitere Informationen unter www.scheiffele-schmiederer.de

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben