B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
on3-Südwild
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
on3-Südwild

on3-Südwild

on3-Südwild, die Jugendsendung des Bayerischen Rundfunks macht Station in Dillingen. Damit ist die erste, der insgesamt vier Sendungen die in Dillingen gedreht werden gestartet.

Sandra Rieß ist die Moderatorin der Jugendsendung on3-Südwild. Sie startet mit dem Satz: „Egal wo man ist, man schaut auf Japan“ in die Sendung. Dabei begrüßt sie Ruth von der Hilfsorganisation Humendica. Diese erzählt laut Augsburger Allgemeine von ihrem Einsatz in Japan. Erst am Montag ist Ruth wieder aus Japan zurückgekommen. Dort wollten ihr Team und sie unter anderem Medikamente in die Krisenregion liefern. Doch das Team konnte nicht helfen, da sie am Flughafen festhangen. „Man hat das Gefühl, man lässt die Menschen im Stich“.

Atomare Katastrophe – Thema bei on3-Südwild

Auch die drohende atomare Katastrophe ist Thema bei on3-Südwild. Das Kamerateam hat dazu zahlreiche Mahnwachen im Freistaat gefilmt. Ein paar von ihnen sind laut Augsburger Allgemeine mit Plakaten und Bannern zur Live-Übertragung gekommen. Dabei konnten sie sich im TV-Beitrag, der über einen Flatscreen eingespielt wird, sehen. Sie und andere Zuschauer applaudieren als der Fernseh-Sprecher von der geplanten AKW-Stilllegung berichtet.

„The Twisted Shoes“ bieten Halbzeit-Performance

In der Halbzeit der Fernsehsendung on3-Südwild spielt die Band „The Twisted Shoes“. Die Donauwörther Musiker begeistern die Zuschauer. Immer wieder bleiben Passanten stehen und lauschen dem rockigen „Britpop“ der Band. Darunter befinden sich laut Augsburger Allgemeine Jugendliche sowie Erwachsene, die zum Takt wippen. Nach ihrem Auftritt erzählen „The Twisted Shoes“ von ihrer Begegnung mit dem Reggae-Sänger Hans Söllner.

Freeride-Profi zu Gast bei on3-Südwild

Bei on3-Südwild war auch ein Freeride-Profi zu Gast. Der Freeride-Profi Sebastian Hannemann erzählt von seinen waghalsigen Tricks mit Skiern im Tiefschnee. Dabei hat er sich auf Wettkämpfen einen „Fame“ geholt. Während Sebastian Hannemann seinen „Fame“ holt mach sich sein Freeride-Kollege Teddy in Video-Clips einen namen als nackter Skispringer. 

Über on3-Südwild

on3-Südwild ist eine Jugendsendung des Bayerischen Rundfunks. Zur Zeit tourt der on3-Sendebus durch ganz Bayern. Jede woche kommt der on3-Tourbus in eine andere Stadt. Diese Woche ist er in Dillingen stationiert. Dort werden vier Sendungen ausgestrahlt.

 Weitere Informationen finden Sie unter: www.on3.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema