B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Landratsamt Dillingen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Dillingen

Landratsamt Dillingen

Zügig voran schreitet die Sanierung des ehemaligen Post-Gebäudes in Dillingen. Davon überzeugte sich Landrat Leo Schrell bei einer Baustellen-Besichtigung.

Bereits im Jahr 1999 hatte der Landkreis Dillingen das Baudenkmal erworben. Das Ziel: in unmittelbarer Nähe zum Hauptgebäude des Landratsamtes ausgelagerte Fachbereiche zu konzentrieren. So werden dort künftig die Landratsamts-Fachbereiche Veterinärwesen und das Staatliche Schulamt neue funktionale Räume erhalten. Diese Umsiedlung findet statt um im Hauptgebäude des Landratsamtes Dillingen einerseits eine Entlastung der Raumsituation zu schaffen. Andererseits effiziente und bürgerfreundliche Arbeitsabläufe zu gewährleisten. Aus diesem Grund wird die Zulassungsstelle des Landratsamtes Dillingen künftig im Erdgeschoss des ehemaligen Postgebäudes untergebracht sein. Ebenso die Führerschein-Stelle und der Fachbereich Straßen-Verkehrs-Wesen.

Neues Gesicht für das alte Postgebäude

Für die Maßnahme des Landratsamtes Dillingen, die sich im Kosten-Rahmen befindet, sind rund 2,85 Mio. Euro veranschlagt. Bislang wurden Gewerke im Umfang von rund 1,8 Mio. Euro vergeben. Derzeit laufen die Installations-Arbeiten im neuen Teil des Landratsamtes Dillingen im Bereich Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro. Auch die Dachdecker-, Trockenbau- und Innen-Putzarbeiten werden im Landratsamt Dillingen vorangetrieben. Ebenso die Erneuerung der Fenster.

Zeitplan wird eingehalten

Der Landrat dankte bei der Baustellen-Begehung den ausführenden Handwerks-Unternehmen für die zuverlässige und zeitgerechte Erfüllung der Arbeiten. Dadurch sei ein Abschluss der Sanierungs-Arbeiten entsprechend dem Zeitplan um die Jahreswende gewährleistet, betonte der Landrat. Somit sei mit einem Umzug der betroffenen Fachbereiche des Landratsamtes Dillingen in das sanierte Gebäude zu Beginn des Jahres zu rechnen.

Das ehemalige Post-Gebäude ein Vorreiter?

Als beispielgebendes Projekt bezeichnete der Landrat die laufende Sanierung. Darauf verwies der Vorsitzende des Landratsamtes Dillingen, da nicht nur eine denkmalgeschützte Bausubstanz erhalten wurde. Gleichzeitig wurde auch unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Belange dem Grundgedanken einer ökologisch und ökonomisch sinnvollen Bauweise Rechnung getragen werde. So wurden beispielsweise im Bereich des Daches entsprechende Dämm-Maßnahmen durchgeführt. Die Fenster des neuen Bereichs des Landratsamtes Dillingen wurden ebenso energetisch ertüchtigt und eine Wärme-Rückgewinnung eingebaut.

Weitere Informationen unter: www.landkreis-dillingen.de