B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Landratsamt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt

Landratsamt

Landrat Leo Schrell wehrt sich gegen die Vorwürfe des bayerischen Innenministers. Das Landratsamt führt strenge Kontrollen in Bezug auf unerlaubten Waffenbesitz durch.

Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat den Kreisverwaltungs-Behörden vorgeworfen, zu lasche Waffen-Kontrollen durchzuführen. Den von Hermann erhobenen Vorwurf lässt Landrat Leo Schrell für Dillingen nicht gelten.

Verschärftes Waffen-Gesetz zeigt Wirkung

Die Verschärfung des Waffen-Gesetzes im Juli 2009 hat Wirkung gezeigt. Diese Auffassung teilen Landrat Leo Schrell und Innenminister Hermann. „Eine Verschärfung der Aufbewahrungs-Vorschriften für Waffen war nach den schrecklichen Vorkommnissen in Winnenden leider unumgänglich“, betont Landrat Leo Schrell. Die Aufbewahrungs-Vorschriften schließen einen unsachgemäßen Gebrauch von Waffen aus. Damit gewährleisten die Aufbewahrungs-Vorschriften für Waffen einen bestmöglichen Schutz der Bevölkerung.

Landratsamt kontrolliert Verstöße gegen das Waffen-Gesetz

Beim Landratsamt Dillingen wurden seit Inkrafttreten der Gesetzes-Änderung eine Vielzahl von Waffen abgegeben. Die beim Landratsamt Dillingen abgegebenen Waffen stammen insbesondere aus Altbeständen und aus der Erbmasse. Die Mitarbeiter des Landratsamts Dillingen führen Kontrollen bei konkretem Verdacht des Verstoßes gegen das Waffenrecht durch. Daneben führt das Landratsamt Dillingen regelmäßig Stichproben-Kontrollen durch. Dies stellt Landrat Leo Schrell ungeachtet dessen fest.

Landratsamt bietet keinen Grund zur Kritik

Bisher wurden bereits 14 Kontrollen im Landkreis Dillingen durchgeführt. Im Landkreis Dillingen werden weitere Überprüfungen in regelmäßigen Abständen erfolgen. In Anbetracht dieser Fakten, sieht Landrat Leo Schrell in der Verwaltungs-Praxis des Landratsamtes Dillingen keinen Anlass zu Kritik.

Weitere Waffen-Kontrollen stehen an

Die Kontrollen auf Waffen werden daher im Landkreis Dillingen auch künftig konsequent durchgeführt werden. Auch werden die Waffen-Kontrollen im Landkreis Dillingen weiterhin mit der gebotenen Verhältnismäßigkeit durchgeführt werden.


Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform