B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
In Dillingen bleibt keine Frage offen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Dillingen

In Dillingen bleibt keine Frage offen

Gerade beim Neubau können viele Energie-Tipps angewendet werden. Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Im Landratsamt in Dillingen können die Bürger wieder Fragen rund um das Thema Energie loswerden. Am Donnerstag, den 14. November 2013, stehen Berater den Interessierten in einem 30-minütigem Gespräch zur Verfügung – und dabei wie immer kostenlos. 

Für Laien ist das Thema Energie oftmals undurchsichtig und zu komplex. Damit trotzdem keine Fragen offen bleiben müssen, gibt es die regelmäßigen Energieberatungen im Landratsamt. Vorrangig konzentriert sich die Sprechstunde auf Anliegen der effizienten Energieeinsparung, bzw. der Modernisierung ineffizienter Heizanlagen. Aber auch der Einbau moderner Anwendungstechnik wird häufig thematisiert. Weitere Schwerpunkte der Beratung sind energetische Sanierungen und Wärmedämmung von Wohngebäuden sowie erneuerbare Energien.

Sensibilisieren für Energie-Themen

Durch das Angebot der Energieberatung möchte das Landratsamt ihre Bürger ermutigen über energieeffiziente Gesichtspunkte nachzudenken. Ob bestehende Gebäude oder Neubauten, überall können Betroffene Tipps einbauen. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten unter 09071/51248, am Beratungstag selbst werden Anmeldungen in Zimmer 104 vergeben. Weitere Beratungstermine finden am 28. November und am 12. Dezember statt. Dann gibt es wieder die Möglichkeit kostenlos informiert zu werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema