B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Gundelfingen präsentiert: Kultur, die Spaß macht
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Gundelfingen a.d.Donau

Gundelfingen präsentiert: Kultur, die Spaß macht

Einen Abend voller Spaß bieten die Fehlaperlen in Gundelfingen. Foto: Stadt Gundelfingen

In Gundelfingen geht es rund, denn hier  wird wieder viel Buntes im Bleichestadel angeboten. Unter dem Motto „Kultur auf der Bleiche“ sorgen am 1. Februar die schrillen Fehlaperlen mit ihrem humorvollen Programm wieder für viel Spaß. Doch das ist noch längst nicht alles. 

Am 1. Februar 2014 heizen die schrillen Fehlaperlen „von dr Alb ra“ ihren Zuschauern wieder ordentlich ein. Mit ihrem bunten Programm machen die Damen richtig Laune und präsentieren am Samstag ihre neueste Kreation „Liebe, Frust und Leberwurst“. Dann besingen die vier Powerfrauen -„die schrillen Fehlaperlen“ aus dem Fehlatal von Neufran auf der schwäbischen Alb - alle Tücken, die der Alltag so zu bieten hat. Hier erfahren die Besucher etwas über Irrfahrten durch neu gestaltete Supermärkte oder das Liebesleben hinter der Bühne. Außerdem besingen sie den Trost durch Leberwurst sowie die Wirkung von Schnaps auf Frauen.

Quotenmann Freddi füllt Umkleidepausen

Mit Comedy und Gesang tragen die Frauen musikalisch humorvoll und dabei völlig schonungslos ihre Anliegen vor – in passenden Kostümen. Um dabei die Umkleidepausen der vier Fehlaperlen zu überbrücken, wird Ferdi, der gitarrespielende Quotenmann, einige Lieder zum Besten geben. Der Kartenvorverkauf findet beim Schreibwaren Henkel in Gundelfingen statt,  Einlass wird um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr sein.  

Musikantenstammtisch lädt zum Mitmachen ein

Schon am nächsten Tag, dem 2. Februar, geht es weiter mit der „Kultur auf der Bleiche“. Dann trifft sich wieder der Musikantenstammtisch „Gschwätzt, gsonga und musiziert“. Am Lichtmeß- und Schlenkertag laden die Veranstalter besonders alle Neugieren ein, einmal selbst zu musizieren. Hier sind Interessierte eingeladen, die in ihrem Repertoire schwäbische Musik, Gstanzl oder Humorvolles zu bieten haben und sich und ihre Künste gerne präsentieren möchten. Weitere Informationen erhalten Sie im Büro des Historischen Bürgervereins. Doch auch neugierige Zuschauer, die die Musizierenden lediglich bewundern wollen, sind herzlich willkommen. Einlass ist um 13 Uhr, der Stammtisch startet um 14 Uhr. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema