B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Führungsakademie Schwaben-Allgäu eröffnet in Wertingen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Weiterbildung

Führungsakademie Schwaben-Allgäu eröffnet in Wertingen

Elisabeth Schmid und Dirk Frowein stellten ihre Führungsakademie Schwaben-Allgäu dem stellvertretenden Landrat von Dillingen, Alfred Schneid (rechts), vor. Foto: Marion Buk-Kluger

Die „Führungsakademie Schwaben-Allgäu“ ist eröffnet. Bereits im Oktober starten die ersten Kurse. Wie Unternehmen davon profitieren können sollen.

„Zukunft kommt nicht einfach, sie wird gestaltet und bewegt“ und Digitalisierung, Innovation und Kooperation sind die Schubkräfte der weiteren Entwicklung von Unternehmen. In seinem Vortrag zur Eröffnung der „Führungs-Akademie Schwaben-Allgäu“ erklärte Dirk Frowein, warum die Zukunftsfähigkeit vieler Unternehmen zu einem Großteil davon abhängt und wie es durch Führung gelingt, Unternehmen über diese Faktoren in die nächste Entwicklungsstufe zu bringen.

Seminarzentrum im Herzen Wertingens

Dirk Frowein und Elisabeth Schmid, die Inhaber der Unternehmensberatung und Seminarmanufaktur „Die Raumgeber“ in Wertingen haben nun ganz offiziell die „IMDI Führungsakademie Schwaben-Allgäu“ eröffnet – ein Projekt, welches für kleine und mittelständische Unternehmen der Region zugeschnitten sein möchte, die Fachkräften ein erstes Basiswissen zum Thema ermöglichen möchten. Dies mit dem Ziel der Fachkräftebindung und Stärkung der Arbeitgeber-Marke. „Es geht uns um Menschen, die täglich führen, aber nicht unbedingt eine disziplinarische Führungsposition innehaben.“ Im Seminarzentrum im Herzen von Wertingen soll diese Zielgruppe künftig in regionalen Präsenzseminaren geschult werden.

Startschuss im Oktober

„Ausbildungszyklen, die Raum zum Erfahrungsaustausch lassen und auf die Bedürfnisse der KMU zugeschnitten sind, sind uns wichtig“, sagte Elisabeth Schmid, die die Akademie vorstellte. Zwölf in sich abgeschlossene Module, einmal monatlich veranstaltet, sollen in Gruppen von bis zu acht Personen jederzeit den Einstieg in die Führungsausbildung mit „Herz und Verstand“ ermöglichen. Eine erste Gruppe startet im Oktober 2020. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema