B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
„Fit For Job“ geht in die elfte Runde
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Dillingen a.d.Donau

„Fit For Job“ geht in die elfte Runde

 Die beliebte Messe „FIT FOR JOB“ findet dieses Jahr zum elften Mal im Landkreis Dillingen statt. Foto: Landratsamt Dillingen

Bereits zum elften Mal veranstaltet die Agenda21 im Landkreis Dillingen an der Donau die Berufsinformationsmesse „FIT FOR JOB“. Diese findet heuer am Samstag, den 28. Februar 2015, von 9 bis 13 Uhr statt.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Am Samstag, den 28. Februar 2014, ist es wieder so weit: Von 9 bis 13 Uhr öffnet die Berufsinformationsmesse „FIT  FOR JOB“ ihre Tore. Dieses Jahr findet die „FIT FOR JOB“ bereits zum elften Mal im Landkreis Dillingen an der Donau statt. Veranstalter ist die Agenda21.

Über 70 Aussteller aus Politik und Wirtschaft auf der „FIT FOR JOB“

Landrat Leo Schrell und der Agenda21-Beauftrage des Landkreises, Herrmann Kleinhanz, freuen sich bereits auf die elfte „FIT FOR JOB“. Wie jedes Jahr findet diese mit starken Partnern aus Politik und Wirtschaft statt. Zahlreiche Sponsoren werden sich ebenfalls in der Nordschwabenhalle und in der Berufsschule in Höchstädt einfinden. Annähernd 70 Aussteller sind auf der Berufsinformationsmesse vertreten. Darunter sind Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Auch Behörden, Bildungseinrichtungen, Institutionen und Initiativen sind mit dabei. Insgesamt werden auf der „FIT FOR JOB“ rund 130 Ausbildungsberufe sowie zahlreiche duale Studiengänge präsentiert. Ein breites Informationsangebot an den Infoständen und ein umfangreiches Vortragsprogramm runden die „FIT FOR JOB“ ab. Somit erhalten die Schulabgänger eine wirkungsvolle Unterstützung bei der Berufswahlentscheidung.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„FIT FOR JOB“ richtet sich an rund 4.400 Schüler im Landkreis Dillingen

Die „FIT FOR JOB“ richtet sich an die Schüler der 7. bis 10. Klassen der Mittel- und Realschulen. Außerdem werden Schüler der 10. bis 12. Klassen der Gymnasien angesprochen. Auch die Schüler an den Fachober- und Berufsoberschulen sind in der Zielgruppe der „FIT FOR JOB“ vertreten. Damit wendet sich die Messe an rund 4.400 junge Menschen im Landkreis. Eltern spielen bei der Berufswahl oft eine große Rolle. Deshalb sind auch sie ausdrücklich zur „FIT FOR JOB“ eingeladen.

Ausbildungsbetriebe profitieren von der Teilnahme

Die Veranstaltung ist für die Betriebe eine gute Gelegenheit, um frühzeitig mit potenziellen Nachwuchskräften in Kontakt zu treten. Denn die „FIT FOR JOB“ ist eine ausgezeichnete Plattform für Unternehmen. Sie können hier frühzeitig mit dem dringend benötigten Nachwuchs an Fachkräften in Kontakt treten. 

Artikel zum gleichen Thema