Baustelle

Dillingen: Ortsdurchfahrt Steinheim wieder befahrbar

Die Autofahrer müssen sich nicht mehr weiter gedulden. Die Ortsdurchfahrt in Steinheim wird am Freitag für den Verkehr freigegeben.

Ab Freitag um 14 Uhr, ist die Ortsdurchfahrt in Steinheim nach vierwöchiger Sperrung für den Durchgangsverkehr wieder frei befahrbar.Seit 15. Oktober 2018 war die Ortsdurchfahrt gesperrt.

Diese Arbeiten wurden erledigt 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In den zurückliegenden Wochen wurde unter anderem die vorhandene Entwässerungsrinne aus Granitsteinen durch eine neue Gussasphaltrinne ersetzt. Dabei wurden auch alle Straßenabläufe, Schächte und Schieberkappen an die neue Straßenhöhe angeglichen. Am östlichen Ortseingang ist nun eine Mittelinsel mit Querungshilfe für die Radfahrer eingebaut. Auf der ganzen Strecke wurde eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht.

Umsetzung des Radverkehrskonzeptes erfolgt noch

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ausstehend ist noch der Einbau einer Ausleitung für Radfahrer vom bestehenden Geh- und Radweg auf die Fahrbahn am westlichen Ortseingang. Dies ist für die Umsetzung des Radverkehrskonzeptes erforderlich. So sollen die Radfahrer künftig in beiden Richtungen auf einem gekennzeichneten Radfahr-Schutzstreifen auf der Fahrbahn fahren. Der Einbau der Ausleitung erfolgt in der kommenden Woche mittels Ampelbetrieb.

Kosten belaufen sich auf 440.000 Euro

Auch die Markierung der neu asphaltierten Strecke erfolgt in den kommenden beiden Wochen. Diese Arbeiten können allerdings bei laufendem Verkehr ausgeführt werden. Insgesamt belaufen sich Kosten der Maßnahme auf 440.000 Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Baustelle

Dillingen: Ortsdurchfahrt Steinheim wieder befahrbar

Die Autofahrer müssen sich nicht mehr weiter gedulden. Die Ortsdurchfahrt in Steinheim wird am Freitag für den Verkehr freigegeben.

Ab Freitag um 14 Uhr, ist die Ortsdurchfahrt in Steinheim nach vierwöchiger Sperrung für den Durchgangsverkehr wieder frei befahrbar.Seit 15. Oktober 2018 war die Ortsdurchfahrt gesperrt.

Diese Arbeiten wurden erledigt 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In den zurückliegenden Wochen wurde unter anderem die vorhandene Entwässerungsrinne aus Granitsteinen durch eine neue Gussasphaltrinne ersetzt. Dabei wurden auch alle Straßenabläufe, Schächte und Schieberkappen an die neue Straßenhöhe angeglichen. Am östlichen Ortseingang ist nun eine Mittelinsel mit Querungshilfe für die Radfahrer eingebaut. Auf der ganzen Strecke wurde eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht.

Umsetzung des Radverkehrskonzeptes erfolgt noch

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ausstehend ist noch der Einbau einer Ausleitung für Radfahrer vom bestehenden Geh- und Radweg auf die Fahrbahn am westlichen Ortseingang. Dies ist für die Umsetzung des Radverkehrskonzeptes erforderlich. So sollen die Radfahrer künftig in beiden Richtungen auf einem gekennzeichneten Radfahr-Schutzstreifen auf der Fahrbahn fahren. Der Einbau der Ausleitung erfolgt in der kommenden Woche mittels Ampelbetrieb.

Kosten belaufen sich auf 440.000 Euro

Auch die Markierung der neu asphaltierten Strecke erfolgt in den kommenden beiden Wochen. Diese Arbeiten können allerdings bei laufendem Verkehr ausgeführt werden. Insgesamt belaufen sich Kosten der Maßnahme auf 440.000 Euro.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben