B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
1.000 Euro von der Sparkasse Dillingen für die Tafel
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Sparkasse Dillingen

1.000 Euro von der Sparkasse Dillingen für die Tafel

 1.000 Euro von der Sparkasse Dillingen für dieTafel. Foto: Sparkasse

Landrat Leo Schrell und der Vorstandsvorsitzende der Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen, Thomas Schwarzbauer, betonten bei der Übergabe einer Spende der Sparkasse von über 1.000 Euro: „Die Tafeln im Landkreis Dillingen leisten für viele bedürftige Menschen eine unverzichtbare Hilfe im täglichen Leben.“ Damit wolle das Institut besonders den herausragenden ehrenamtlichen Einsatz für die sozial schwächeren Menschen in der Gesellschaft honorieren, so Schwarzbauer. 

Mehr Tafeln entstehen

Die Tafeln im Landkreis werden von der Caritas getragen und federführend von Günter Gaschler aus Dillingen koordiniert. Nicht nur in Dillingen, sondern auch in Lauingen, Höchstädt und Wertingen konnten in den letzten Jahren Tafeln eingerichtet werden. Zusammen mit Elisabeth Nechutniss (Lauingen), Heribert Rossmeisel (Höchstädt) und Helmut Bauer (Wertingen) nahm Günter Gaschler die Spende entgegen.

Ein besonderer Ausdruck gelebter Nächstenliebe

Landrat Leo Schrell bezeichnete den beispiellosen ehrenamtlichen Einsatz in den genannten Städten als besonderen Ausdruck gelebter Nächstenliebe und dankte Vorstandvorsitzendem Thomas Schwarzbauer für das vielfältige soziale Engagement der Sparkasse. 

https://portal.sparkasse-dillingen.de/portal/portal/StartenIPSTANDARD

Artikel zum gleichen Thema