B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Zukunft die verbindet! DB Schenker und KUKA feiern erfolgreiche Zusammenarbeit
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Schenker Deutschland AG

Zukunft die verbindet! DB Schenker und KUKA feiern erfolgreiche Zusammenarbeit

Die Schenker Deutschland AG feiert die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der KUKA Roboter GmbH Foto: DB SChenker

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der Schenker Deutschland AG zum Get-together im GVZ. Beim gemeinsamen Grillevent mit der KUKA konnten Sie einen Eindruck von der neuen Logistikplattform für das Vertriebslager der KUKA Roboter GmbH gewinnen und erfuhren alles Wissenswerte zur Logistikdrehscheibe GVZ sowie zu Erwartungen und Trends in der Logistik.

Erfolgsgeschichten soll man feiern: Nach diesem Motto lud die Schenker Deutschland AG, Geschäftsstelle Augsburg, Kunden und Mitarbeiter zum GVZ, um im Rahmen eines Festakts die gelungene Zusammenarbeit mit der KUKA Roboter GmbH zu feiern.

Nach der Begrüßung der Gäste durch den Leiter der Geschäftsstelle Augsburg (Logistik) Martin Thum, sprachen auch der Gersthofer Bürgermeister Michael Wörle, KUKA Roboter Geschäftsführer Manfred Gundel, sowie Dr. Thomas Böger, Vorstand Kontraktlogistik/SCM der Schenker Deutschland AG, und Markus Hirschmann, Leiter Logistik der KUKA Roboter GmbH, Grußworte für die Besucher. Dr. Thomas Böger zog eine positive Bilanz der Zusammenarbeit mit dem Kunden KUKA am Standort Augsburg. „Die Effizienz unserer Zusammenarbeit wird dadurch erhöht, dass KUKA und DB Schenker die gleichen Branchen bedienen. Ich denke da vor allem an die Automobilindustrie sowie an die Industrial- und Healthcare-Branche.“, so Böger.

DB Schenker managet Vertriebslager der KUKA Roboter GmbH

Nachdem erfolgreichen Umzug des Vertriebslagers der KUKA Roboter GmbH in das Augsburger Güterverkehrszentrum (GVZ) erfolgte dort bei der Schenker Deutschland AG die Anlieferung, Verpackung, Lagerung und Transport der KUKA-Roboter. Die Hardware aus dem Augsburger KUKA-Werk und Schaltmodule aus Ungarn werden dorthin angeliefert und im GVZ konsolidiert. Am gleichen Standort hat DB Schenker Logistics ein offenes Zolllager für einen für KUKA bedeutenden Getriebelieferanten mit 2.500 Paletten-Stellplätzen eingerichtet. Von dort aus wird der Kunde bedarfsgerecht versorgt. „Lean-Logistics heißt auch: Die Zusammenlegung von einzelnen Lagerstandorten zur Konzentration von Ware, Equipment und Know-how. Gemeinsam mit unserem Kunden KUKA gehen wir diesen Weg.“, erklärt Martin Thum.

Erfolgreiche Partnerschaft mit KUKA seit 2007

„Als führender verkehrsträgerübergreifender Dienstleister mit einem nationalem und internationalem Netzwerk für Land-, Luft- und Seetransport sind wir in der Lage für KUKA und deren Kunden adäquate Dienstleistungen und Transportlösungen anbieten zu können“, so Dr. Böger. DB Schenker Logistics ist auf 10.000 Quadratmetern für KUKA im Einsatz. Eine gleich große Fläche nutzen andere Kunden. Bei Bedarf kann die Logistikfläche am Standort ausgeweitet werden. Den Betrieb seines Vertriebslagers hat KUKA schon vor sieben Jahren an DB Schenker in Augsburg delegiert. Für Martin Hirschmann, den Leiter Logistik der KUKA Roboter GmbH, war das nur konsequent, denn seine Devise lautet: „Wer es am besten kann, der soll es machen!“

KUKA lobt DB Schenker

Mit der Entscheidung für die Schenker Deutschland AG ist Manfred Gundel mehr als zufrieden. Markus Hirschmann schätzt besonders die Flexibilität der Schenker Deutschland AG. „Wir brauchen einen Logistikpartner, der uns auch mal kurzfristig mehr Lagerfläche zur Verfügung stellt. DB Schenker erweist sich nicht nur in diesem Punkt als äußerst flexibel.“ Damit sind alle Weichen für eine, auch in Zukunft weiterhin erfolgreiche, Zusammenarbeit gestellt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der Schenker Deutschland AG zum Get-together im GVZ. Beim gemeinsamen Grillevent mit der KUKA konnten Sie einen Eindruck von der neuen Logistikplattform für das Vertriebslager der KUKA Roboter GmbH gewinnen und erfuhren alles Wissenswerte zur Logistikdrehscheibe GVZ sowie zu Erwartungen und Trends in der Logistik.