B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Weltbild
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Weltbild

Weltbild

Weltbild baut sein Multichannel-Geschäft unter der Marke Weltbild in Polen weiter aus. Nun hat Weltbild Polska Sp. z.o.o (Warschau) den Buchclub und Verlag Swiat Ksiazki übernommen.

Das Buchunternehmen hat Weltbild von der DirectGroup Bertelsmann übernommen. Die Kartellbehörde hat dem Erwerb bereits zugestimmt.

 Multichannel-Chancen nutzen: Swiat Ksiazki und Weltbild

Weltbild wird die Swiat Ksiazki-Filialen, den Katalog und das Online-Geschäft in sein Multichannel-Geschäft unter der Marke Weltbild integrieren und fortführen. Der Buchverlag Swiat Ksiazki umfasst hochwertige Titel und prominente Autoren. Dieses Potenzial wird weitergeführt und für den vergrößerten Kunden-Kreis ausgebaut.

 Das Ziel: die Position im Buchmarkt stärken

Gunther Gerlach, Geschäftsführer von Weltbild Polska erklärt: "Die Akquisition von Swiat Ksiazki ist für uns eine ideale Möglichkeit, unsere Position im Buchmarkt deutlich zu stärken und auszubauen."

Weltbild Polska und Swiat Ksiazki haben zusammen rund 800.000 regelmäßige Katalogbezieher in Polen. Das Buch-Angebot wird ergänzt durch CDs, DVDs und trendige Produkte für Freizeit und Haushalt. Nach der Übernahme verfügt Weltbild über 45 Filialen. Der Onlineshop Weltbild.pl zählt mit mehr als 1 Million „unique visitors“ zu den Topadressen im Internet.

 Optimistischer Blick in die Zukunft

Der Verlag Swiat Ksiazki kann künftig für einen wesentlich größeren Kundenkreis verlegen. Pawel Szwed, Verlagsleiter Swiat Ksiazki, betont:

"Swiat Ksiazki zählt zu den bedeutendsten und größten polnischen Verlagshäusern. Das werden wir auch in Zukunft bleiben. In den kommenden Monaten erscheinen bei uns die neuen Bücher von Hanna Krall, Manuela Gretkowska, Michal Witkowski und Jerzy Pilch. Auch unser Herbstprogramm wird ähnlich stark aussehen."

Alle Beteiligten blicken sehr positiv in die Zukunft und auf die gemeinsamen Projekte. Weltbild Polska ist eine 100-Prozent-Tochter der Verlagsgruppe Weltbild GmbH, Augsburg. Weltbild rechnet nach der Übernahme mit einem Gesamt-Umsatz von rund 60 Mio. Euro. Damit steht die zukünftige Zusammenarbeit „unter einem guten Stern“.