B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadtwerke
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtwerke

Stadtwerke

Die Stadtwerke engagieren sich für den Klimaschutz. Zur Earth Hour am 26. März drehen die Stadtwerke deshalb für eine Stunde das Licht ab.

In Augsburg gehen die Lichter aus. Am Samstag, 26. März um 20:30 Uhr wird es an Rathaus, Perlach, Dom, Theater, den Stadttoren und vielen anderen öffentlichen Gebäuden in Augsburg dunkel. Die Stadtwerke werden für eine Stunde die Flutlichter ausschalten, die die Gebäude beleuchten.

Die Earth Hour

Anlass ist die jährlich vom World Wildlife Found initiierte so genannte Earth Hour. Die Earth Hour soll auf die Möglichkeiten des Stromsparens hinweisen. Zudem soll die Earth Hour den verantwortlichen Umgang mit Energie in den Mittelpunkt des Interesses rücken.

Strom und CO2 Sparen

Im Jahr 2007 fand der Weltklimagipfel in Bali statt. Anlässlich dieses Gipfels hat das private Umwelt-Forschungs-Institut Öko e.V. Berechnungen durchgeführt. Diese Berechnungen ergaben, dass, wenn die Hälfte aller deutschen Haushalte nur für fünf Minuten das Licht ausschalten, bundesweit über 340 Tonnen CO2 gespart werden können. Setzte dieselbe Menge Haushalte Energiesparlampen ein, würden in einem Jahr sogar 2,5 Millionen Tonnen weniger frei.

Kostenlose Energieberatung

Der sinnvolle Umgang mit Energie ist seit Jahren ein wesentliches Anliegen der Stadtwerke. Deshalb gibt es im Kundencenter am Hohen Weg die unabhängige Energieberatung Diese Beratung können alle Kunden kostenlos in Anspruch nehmen. Hier werden die Bürger entsprechend ihrer Gegebenheiten im Haushalt individuell beraten. Die Energiesparwilligen können auch Strommessgeräte ausleihen. So können Sie zu Hause die Geräte ausfindig machen, die am meisten verbrauchen. Auch dieser Service ist natürlich gratis.

Tipps für Kunden

Darüber hinaus engagieren sich die Stadtwerke in mehreren Netzwerken, wie zum Beispiel dem e+Haus. e+Haus bietet Hilfe bei Neubau und Sanierung von Häusern. Eine ganze Reihe an Tipps für Kunden, Hintergrundinformationen über die Projekte der Stadtwerke und noch viel mehr gibt es auf den Internetseiten: www.stadtwerke-augsburg.de und www.pro-e-augsburg.de.

Regenio-Reihe

Dort gibt es auch alles Wissenswerte zu den Produkten unserer Regenio-Reihe. Bei der die Stadtwerke Strom aus 100% Wasserkraft, umweltfreundliche Förderung des Trinkwassers mit regenerativem Strom und zusätzlichen Naturschutzprojekten vor Ort und seit kurzem Erdgas mit völliger Kompensation des CO2 Ausstoßes durch entsprechende Klimaprojekte gibt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform