B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
STAC Festival: Da vergeht Ihnen (nicht) Hören und Sehen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Street Academy Augsburg e.V.

STAC Festival: Da vergeht Ihnen (nicht) Hören und Sehen

© Street Academy Augsburg e.V.

Tanz, Artistik, Musik und vieles mehr gibt es beim STAC Festival vom 21. bis 23. März 2014 zu bestaunen. Über 500 Akteure aus Augsburg und Umgebung werden die Bühne des Reese Theaters in Augsburg erobern.

Bands, Tanzgruppen, Chöre und Artisten werden beim STAC Festival im Reese Theater die Herzen der Augsburger erobern. Die Türen des Theaters öffnen sich am Freitag, den 21.03. von 18.00 bis 22.00 Uhr. Am Samstag, den 22.03. und Sonntag, den 23.03. können Besucher das vielfältige Programm jeweils von 14.00 bis 22.00 Uhr live erleben. Die Tageskarten kosten nur einen Euro. Das Street Academy Festival gehört mittlerweile zum festen Bestandteil der Augsburger Jugendkultur.

STAC startet durch mit Band Contest

Am Freitagabend startet das STAC Festival mit einem Musikspektakel: Acht Bands werden ihre Songs beim großen Band Contest präsentieren und die Bühne rocken. Die Freude an der Musik steht hier im Vordergrund. Am Ende kann das Publikum seine Stimme vergeben und die mitreißenste Band zum Gewinner des Abends küren.

Der Samstag bietet bunte Unterhaltung für alle Altersgruppen

Ein Erlebnis für Familien und Kinder wird sicher der Besuch des „Little Dance Cups“ am Samstag sein. Hier präsentieren regionale Tanzschulen und Vereine ihre Schüler. Die jungen Tänzer von 7 bis 14 Jahren werden unter anderem Choreografien aus den Bereichen Modern Dance, Ballett, Hip Hop und Showtanz auf die Bühne bringen. Ein Highlight verspricht auch die „Street Academy Show“ ab 18.30 Uhr zu werden. Die Street Academy ist eine Plattform für junge Tänzer, Sänger, Musiker und Jongleure. Das Programm ist in der Tat abwwechslungsreich: Diabolos und Keulen fliegen durch die Lüfte, Musiker stimmen mit ihrer Gitarre Akustik-Rock an, während spektakulärer Street Dance und faszinierende Ball-Jonglage aufeinander treffen. Direkt im Anschluss folgt Poetry Rap: Die spirituellsten Dichter und Denker aus Augsburg versprechen musikalisches Unterhaltungsprogramm auf höchstem Niveau. Um 21.30 Uhr wird es dann sinnlich und spektakulär zugleich: Das Duo „Fantomes de Flammes“ begeistert mit seiner Feuershow.

Tanzfeuerwerk zum Abschluss des Festivals

Am Sonntagnachmittag findet mit „Stimmen on Stage“ ein ganz besonderes Event statt: Verschiedenste Chöre werden das Theater mit vielen Stimmen und wohlklingenden Symphonien füllen. Zum Abschluss des dreitägigen Festivals werden fünfzehn Erwachsenen-Tanzgruppen aus Augsburg Stadt und Land ein wahres Tanzfeuerwerk auf die Bühne zaubern. Die Tänzer zeigen ihr Können in verschiedensten Tanzrichtungen – von Hip Hop/ Breakdance über Showtanz, Jazz und Modern Dance, bis hin zu Latin Dance. Dies ist eine einmalige Show und zugleich ein spannender Wettbewerb. Jede Gruppe hat die Chance, sich in die Herzen der Zuschauer zu tanzen und – mit der Stimme des Publikums – Sieger des Abends zu werden. Wer mehr Infos möchte, findet das komplette Programm des STAC Festivals online.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema