B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
SPD Diedorf nominiert Kandidaten für Kommunalwahl 2014
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SPD Diedorf

SPD Diedorf nominiert Kandidaten für Kommunalwahl 2014

 © Christine Prues
© Christine Prues

Schon zu Jahresbeginn war die Kommunalwahl im Frühjahr 2014 ein wichtiges Gesprächsthema in der Vorstandschaft der SPD Diedorf. Jetzt wurden die Kandidaten für die Gemeinderatsliste festgelegt.

20 Kandidaten wurden insgesamt für die Marktratsliste aufgestellt, die nun mit abwechslungsreichen Persönlichkeiten glänzen kann. Die Mitgliederversammlung wollte keine Änderungen vornehmen, auch ihr ist die ausgewogene Kandidatenliste mehr als recht und nahm die Liste daher einstimmig an. Alle Ortsteile von Diedorf wurden berücksichtigt, auch einige parteilose Bewerber stehen als Kandidaten bereit.

Wichtige Themen bereits in Planung

Die Kandidatin für das Bürgermeisteramt, Christine Prues, ging engagiert auf die Themen zur Kommunalwahl ein. Vor allem für die Kinderbetreuung setzt sie sich ein. Aber auch eine Ganztagsschule an der Grundschule in Diedorf hat bei ihr eine hohe Priorität. Der Hochwasserschutz, die Umfahrung der B300 um Diedorf, wie auch die Einrichtung eines Seniorenbeirats, das Projekt FriedWald und das dritte Gleis für den Diedorfer Bahnhof stehen auf der Agenda der SPD Diedorf. Außerdem hält Prues es für äußerst dringend, die räumlichen Voraussetzungen für die Marktverwaltung und den Marktrat durch den Bau des lange zurückgestellten Rathauses deutlich zu verbessern.

Kandidatenkarussell wird immer voller

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Insgesamt stehen nun schon fünf Bürgermeisterkandidaten für Diedorf fest. Neben Christine Prues für die SPD treten auch Andreas Köglowitz (Bündnis 90/Die Grünen), Stefan Mittermeier (CSU)Anton Fischer (Freie Wähler) und Frank Wasser (Bürgerunion Diedorf) an. Das soll aber noch nicht alles sein. Bisher sind zwei weitere mögliche Kandidaten im Gespräch: Peter Högg, aktuell zweiter Bürgermeister, möchte mit einer eigenen Liste antreten, da er mit lediglich 63 zu 81 Stimmen gegen Mitttermeier unterlegen war. Auch Tina Schüßler, Boxweltmeisterin, ist als Bürgermeisterkandidatin im Gespräch.

Artikel zum gleichen Thema