B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Sonntag und Partner
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Sonntag und Partner

Sonntag und Partner

Die Kanzlei Sonntag & Partner aus Augsburg hat als Traditionsunternehmen Erfolg und zeigt kontinuierliches Wachstum. Sonntag & Partner hat sich nun mit neuen Räumlichkeiten erweitert.

Sonntag & Partner ist seit Jahren im Augsburger Wirtschaftsleben ein fester Begriff. Die Kanzlei vereint einen Wirtschaftsprüfer-, Steuerberater- und Rechtsanwaltsbereich in einem. Langjährige Erfahrung in der Beratung und volle Konzentration auf den Mandanten sind bei Sonntag & Partner selbstverständlich.

Dynamik und Wachstum

Die Kanzlei umfasst an den Standorten in Augsburg und München mittlerweile über 180 Mitarbeiter. Die drei Bereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Recht spiegeln sich auch in der Management-Organisation der Kanzlei wieder. Für jeden Bereich gibt es einen eigenen Bereichsleiter, dessen Position alle 3 Jahre neu zur Wahl steht. Eine ständige Dynamik und der konsequente Blick in die Zukunft haben Sonntag & Partner wachsen lassen.

Umbau der Räumlichkeiten

So waren auch die alten Räumlichkeiten für Sonntag & Partner nicht mehr ausreichend für Innovation und Wachstum. Im Prinz-Karls-Palais konnte Sonntag & Partner mit interessierten Gästen aus Wirtschaft und Politik die Einweihung der neuen Räumlichkeiten feiern. Neben einem neuen Empfangsbereich wurden auch zusätzliche Räumlichkeiten für die Besprechung mit Mandanten geschaffen. Auch für den gegenseitigen Austausch der Kollegen beim Mittagessen ist nun genug Platz.

Abend voller Highlights

Die Einweihung der neuen Räume im Prinz-Karls-Palais wurde von einem bunten Programm flankiert. Nach der Begrüßung von Peter Alterauge folge ein vortrag von Georg Fahrenschon, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, zum Thema „Lasten senken, Wachstum entfesseln – Dafür statt dagegen!“. Umrahmt wurde der Abend von einigen musikalischen Highlights von Klassig über Jazz, bis Lounge-Musik. Auch für das leibliche Wohl der Gäste war mit kulinarischen Leckerbissen gesorgt.

Bekannte Gäste

Den Feierlichkeiten wohnten auch die Altoberbürgermeister Dr. Peter Menacher und Dr. Paul Wengert, Karl Michael Scheufele, Regierungspräsident der Regierung von Schwaben, Alois Zimmermann, Kanzler der Universität Augsburg, und Dr. Roland Jüptner, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Steuern, bei.

Teamarbeit an erster Stelle

Wie schon der Name der Kanzlei beweist, wird Teamarbeit bei Sonntag & Partner groß geschrieben. Dieter Sonntag, der Namensgeber der Kanzlei und Dr. Peter Berndsen sind nach wie vor ein unverzichtbarer Bestandteil von Sonntag & Partner.

Tradition seit 1978

Bereits 1978 wurde die Kanzlei von Dieter Sonntag gegründet. Drei Jahre später erfolgte der Zusammenschluss mit Peter Alterauge und Dr. Peter Berndsen. Seit 1999 sitzt die Kanzlei im Prinz-Karl-Palais in Augsburg. 2003 konnte in München eine weitere Niederlassung geschaffen werden.

www.sonntag-partner.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform