B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
SGL Group erhöht erneut Anteile an Fisipe
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SGL Group

SGL Group erhöht erneut Anteile an Fisipe

Bereits im April hatte die SGL Group einen großen Teil der portugiesischen Fisipe S.A. übernommen. Unter Zustimmung der portugiesischen Börsenaufsicht folgten weitere Anteile an Fisipe.

Wie jetzt bekannt wurde hat die SGL Group die Übernahme von 10,8 % vom bisherigen Aktionär Quimifértil abgeschlossen und hält damit 97 % der Anteile an der börsennotierten portugiesischen Fisipe – Fibras Sintéticas de Portugal S.A. Die Transaktion erfolgte mit Zustimmung der portugiesischen Börsenaufsicht. Unabhängig vom laufenden Übernahmeverfahren sind die Voraussetzungen für ein anschließendes Squeeze-Out-Verfahren durch Erreichen einer Beteiligung von 97 % bereits jetzt erfüllt. Nach dessen Abschluss wird die SGL Group 100 % der Anteile an Fisipe halten.

Erste Übernahme im April

Erst im April 2012 hatte die SGL Group die Übernahme von 86 % an der börsennotierten portugiesischen Fisipe vom bisherigen Großaktionär Negofor abgeschlossen. Der Kaufpreis dafür lag bei rund 25 Millionen Euro und ist für die Behörden eine der Orientierungsgrößen für das Pflichtangebot. Mit dieser Transaktion erweitert die SGL Group ihr Produktionsnetzwerk der Carbonfaser-Rohstoffversorgung um eine weitere Produktionsstätte für Precursor.

Über Fisipe

Fisipe – Fibras Sintéticas de Portugal S.A. ist Hersteller von Acrylfasern und verfügt über fast 40 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet. 1973 wurde das Unternehmen gegründet und produziert heute in Lavradio in Portugal. Fisipe ist seit 1985 an der Börse von Lissabon gelistet. Seither hat sich Fisipe vom Hersteller von Standard-textilfasern zum Anbieter von speziellen Acrylfasern entwickelt, und stellt vorgefärbte sowie funktionelle Fasern und Fasern für technische Anwendungen her. 2011 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 130 Mio. € und beschäftigte ca. 330 Mitarbeiter.

Über die SGL Group

Die SGL Group ist weltweit führender Hersteller von Produkten und Materialen aus Carbon. Das umfassende Produktportfolio reicht von Carbon- und Graphitprodukten über Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen. Die Kernkompetenzen der SGL Group sind die Beherrschung von Hochtemperaturtechnologien sowie der Einsatz von langjährigem Anwendungs- und Engineering-Know-how. Mit 46 Produktionsstandorten in Europa, Nordamerika und Asien sowie einem Servicenetz in über 100 Ländern ist die SGL Group ein global ausgerichtetes Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschafteten ca. 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von 1.540 Mio. Euro.

www.sglgroup.com

Artikel zum gleichen Thema